Gehacktes

rd | 21. Februar 2018, 14:40 | 1 Kommentar
Wer macht denn so was?! (Foto: Titanic)

Wer macht denn so was?! (Foto: Titanic)

Neben dem Basketballsport eine der Konstanten in meinem Leben ist ein Abonnement der Satirezeitschrift Titanic, welches mich durch alle Wechselfälle des Daseins begleitete und seit nunmehr 34 Jahren mit beängstigender Zuverlässigkeit einmal im Monat für einige Stunden glucksender Lacher sorgt. Warum das so ist, können die Nicht-Abonnenten heute ausnahmsweise einmal nachvollziehen – anlässlich des Scoops des Magazins, die Bild-Zeitung einmal so richtig gefoppt zu haben. Wie das bewerkstelligt wurde, ist hier nachzulesen: Titanic-News: #miomiogate

Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. Chewgum

    Zur Vervollständigung: http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/titanic-foppt-bild-mit-angeblichem-kevin-kuehnert-mailverkehr-a-1194623.html

    Was „Titanic“ gerne verschweigt, ist, dass „Bild“ auch geschrieben hatte, dass die Echtheit des Mailverkehrs nicht belegt ist. Aber die Kritik an „Bild“ ist natürlich grundsätzlich berechtigt.

    Nur: Kevin Kühnert ein Milchgesicht mit starker Meinung? Milchgesicht ja, aber er hat nicht auf dem Schirm, das ein Nein zur GroKo wahrscheinlich das Ende der SPD als Volkspartei besiegeln würde und die AfD bei Neuwahlen an der SPD vorbeiziehen würde.