Fluchtsichere Toilette notgelandet…

rd | 09. Dezember 2013, 16:01 | 3 Kommentare
Hoffentlich war niemand drin

Hoffentlich war niemand drin

Zugegeben, die Gefahr, diesen Witz totzureiten, ist vorhanden. Aber die Toilette, die eben noch in 30 Metern Höhe über der Stadt baumelte, liegt nun flach darnieder, wie dieses unverlangt eingesandte Leserfoto (herzlichen Dank!) beweist. Wo soll das noch enden?

Einen Kommentar schreiben





3 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 3. HerRmann

    hoffentlich hat mal jemand nachgesehen ob da noch jemand drin ist/war. :-p

     
  2. 2. Jeckes Moers

    Grandios! Der Delinquent, bei seinen Machenschaften einmal in diese Lage versetzt, wird sofort die Orientierung verlieren und hat auch weniger Möglichkeiten, sich, mit einem weit in die Zukunft greifenden Problem, wie die Flucht, zu beschäftigen.

     
  3. 1. Willi Heuvens

    wer hoch hinaus will …. – …. kann tief fallen.