Aktuelle SPD-Überschriften

rd | 21. Februar 2009, 12:20 | 4 Kommentare

Wenn das so weitergeht, werden die Pressemitteilungen der hiesigen SPD automatisch als SPAM gewertet und kommen gar nicht mehr in die Redaktionen. Hier die aktuelle Blütenlese vom Samstag, 21. Februar, 12.17 Uhr:

  • Barbara Hendricks macht sich für Hausarzt stark
  • SPD besucht Tollitäten
  • SPD fühlt sich bestätigt

Einen Kommentar schreiben





4 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 4. Killerplautze

    @Messerjocke

    Da habe ich die besseren Meldung:

    “SPD Kleve kritisiert die wiederholte Kaffee-Preiserhöhung im Cafe Lust und begrüßt den 1€ Dauer-Niedrigpreis”in den Niederlanden”

    > http://www.ad.nl/koffietest/?testid=57

    “Tip voor de politie. Houd na dit tankstation eens een snelheidscontrole. Altijd bingo, automobilisten vluchten na deze ervaring plankgas weg.”

     
  2. 3. Messerjocke

    Um die Anzahl der Beiträge zu erhöhen, hier eine Entwurf der SPD zur Pressemitteilung im März, den Hacker abfangen konnten:

    “SPD begrüßt den bevorstehenden Frühling, weil dann die begrüßenswerte Sommerzeit wieder beginnt und abends mehr Zeit mit Sonnenlicht zum Grillen zur Verfügung steht.”

     
  3. 2. DerLaie

    verständlich die geringe Anzahl an Kommentaren zu diesem Thema.
    Über Kranke,Arme bzw. Minderheiten
    sollte man sich nicht lustig machen.

     
  4. 1. mimmidriver

    Ich fordere mehr Kinderärzte und ruhig dafür weniger Zahnärzte in Kleve, habe am Donnerstag auch die Totalitäten im Schweizerhaus besucht, begrüße die Gaspreissenkung der Stadtwerke und bitte hiermit um Aufmerksamkeit und folgende Bestätigung der Bürger: Jawohl, ich stimme der Mimmi zu!