kleveblog wirkt…

rd | 28. September 2011, 17:06 | 9 Kommentare

Gestern noch geschrieben (siehe hier)…, und heute:

Die Schrägstellung ist auch ein Mangel (aber des Fotografen!)

Einen Kommentar schreiben





9 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 9. Mäuschen

    Jetzt ist das Gerüst wieder weg, der Kurfürst hochdruchgereinigt und die fehlenden Platten wurden ersetzt…nur falls es noch jemanden interessiert…

     
  2. 8. Mozart

    Sünde ist das was IHR hier im “Kleveblog” verzapft.

     
  3. 7. rainer

    Hallo, das Ding ist grottenhässlich, menschen und material daran zu setzen damit es glänzt, ist Sünde

     
  4. 6. Exkleverin

    @ Sansibar
    Gute Idee, auf dem Fischmarkt am besten, dann kann dieser, die Menschenströme behindernde Brunnen weg. Der Kurfürst nimmt weniger Platz ein. Elsa kommt dann am Rathaus ans Wasser wo sie keine Menschenströme behindert und von den den armen Bäumen im Kübel ablenkt…

     
  5. 5. MalWasSag

    Also so wie ich das gehört habe kommt das Pferd mit dem Kurfürsten auf dem Heisterfeldshof zu stehen und auf den nun bald sanierten Sockel kommt eine Statue von “Ons Mom” 😉

     
  6. 4. schnurz

    Jawohl gehört der Kurfürst vor die Schwanenburg!

     
  7. 3. sansibar

    In meinen Augen gehört der Kurfürst nicht dorthin…!Entweder zum Fischmarkt oder wie wärs mit dem Platz vor Haus Koekkoek, dann wäre dieser nicht mehr so trist…

     
  8. 2. Der Schimmelreiter

    … und etwas später war das Ganze dann auch noch alá Christo und Jeanne-Claude eingehüllt!! Neee wat schön!

    Mal sehen, wie’s wird!

    Kann ja nur besser werden!

     
  9. 1. Colgate Nachschieber

    Zeit für ein Ratespiel!

    Es folgt
    a) der Austausch des historischen Fürsten gegen Mister Ed
    b) die Komplett-Verklinkerung bis zur Spitze

    (kann fortgesetzt werden)