Ice Age (3): Ich hätt’ da mal eine Frage…

rd | 08. Januar 2009, 15:01 | 11 Kommentare

Wunderbares Web 2.0! Aber immer diese Unsicherheit – vertraue ich nun auf die Schwarmintelligenz, oder biete ich unzufriedenen kleveblog-Lesern die einmalige Gelegenheit, mit ein paar gezielten Falschinformationen den heißblütigen Autor, der sich ja meistens ohnenhin auf dünnem Eis bewegt, für immer tiefzukühlen, getreu dem Motto “Rache ist eine Speise, die kalt genossen werden will”?

Kann man eigentlich auf dem Napoleongraben schon Schlittschuh laufen?

View Results

Loading ... Loading ...

(Aber wenn ich untergehe, dann wenigstens mit blankpolierten Schlittschuhen… Oder andersrum: Was sind eigentlich die schönsten Orte zum Schlittschuh laufen in unserer Ecke? Tagt eigentlich schon das Elf-Steden-Tocht-Komitee?)

Einen Kommentar schreiben





11 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 11. Messerjocke

    Stopsi, ich gebe alles zu und kapituliere hiermit.

    Gnade und Frieden bitte !

     
  2. 10. stopsi1900

    Tja, da sagt frau mal die Wahrheit und schon wird man(n) beleidigend.

     
  3. 9. Messerjocke

    Stopsi, wie soll ich das kurze Ding denn aufs Eis legen damit da jemand drüberfahren kann, Du alte Zitrone ?

    Komm mal raus an die Sonne. Wunderschöner Tag heute !

    Ich gehe jetzt Schlittschuh laufen- Ende der Diskussion.

     
  4. 8. stopsi1900

    Messerjocke! Wenn die Elf-Steden-Tocht dann tatsächlich bis nach Ooij führt, kann Dir Pipi Langstrumpf dann ja mit ihren Schlittschuhen über Deinen Kleinen fahren!!

     
  5. 7. Messerjocke

    Stopsi ? Erst baggerst Du alle Spanner wie mich mit fast sekundengenauen GPS-Daten hier öffentlich an und jetzt der enttäuschende Rückzieher. Welch ein uncooler Freitag.

     
  6. 6. stopsi1900

    Für Spanner ist das ansich nichts!!!

     
  7. 5. Messerjocke

    @stopsi1900: Unter dem Eis ? Das hat ja direkt mehrere coole Aspekte, wenn das Eis auch noch klar ist !

     
  8. 4. stopsi1900

    In Ooij kann man auch wunderbar nackt schwimmen.

     
  9. 3. killerplautze

    @Messerjocke

    Ich empfehle die diversen Gräben, Kolke und die Oude Waal im Ooij-Polder.

    Für diejenigen, die in der Topographie des befreundeten Auslands nicht so bewandert sind:

    Das ist das Gebiet zwischen Millingen a/d Rijn, Leuth, Kederdom und Nijmegen.

     
  10. 2. Messerjocke

    Sehr zu empfehlen ist in Rees-Mehr das Gewässer an der Kirche. Da gibt’s ein tolles Ambiente und stabile Natureisflächen, und zwei eingefrorene Fische (Getestet 1.1., 82 Punkte)

    Für die, die eine gewisse Versorgung benötigen, wie Würstchen, Zitronentee, genügend Zuschauer für das Ego (auch im Bikini !!! von der Halle nebenan) kann ich dann noch in Kessel die Eisbahn am Goch-Ness empfehlen. Das Fahren macht aber bedingt durch die kleine Fläche weniger Spass (Getestet 4.1., 62 Punkte).

     
  11. 1. janssen

    zwischen Griethausen und Brienen gibt es einen kleinen Teich, da sind sie vor Silvester schon mit den Schlittschuhen drauf gewesen

    ansonsten hinten in Kellen am Sandweg, der Teich müsste auch schon schlittschuhfähig sein