Entschieden zu laut hier!

rd | 12. April 2010, 13:52 | 14 Kommentare

Wie alle wissen, handelt es sich beim Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Kleve nicht um irgendeine höhere Bildungsanstalt, sondern um die Eintrittskarte in eine bessere Welt, in der Trigonometrie noch drei Ecken hat und Cicero nicht Roger mit Vornamen heißt. Und es ist – mal angenommen, die unten zu sehende Parodie des Schülers hat eine real existierende Vorlage – schön zu sehen, dass offenbar auch das Lehrpersonal in den vergangenen dreißig Jahren keine weiteren Bemühungen unternommen hat, sich an den weichspülerischen Zeitgeist anzuschmiegen. Voilà!



Einen Kommentar schreiben





14 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 14. lange.weile

    Quelle? Könnte ich mir bei H. gut vorstellen, habe jedoch bis jetzt nur Gegenteiliges gehört – also, dass er angemessen reagiert und die richtigen Stellen verständigt hat.

     
  2. 13. hanswurst

    Von wegen der Direktor hat alles in die Wege geleitet!
    Das waren die betroffenen Eltern selber!
    Der Direktor wollte abwarten…

     
  3. 12. ralf.daute

    @hanswurst Wie war es denn?

     
  4. 11. hanswurst

    es ist doch sehr verwunderlich!
    Was in der RP geschrieben wird, stimmt so gar nicht mit dem wie es war überein!

     
  5. 10. RumsdieKuh4Ever

    @hanswurst

    Das war los:

    http://www.rp-online.de/niederrheinnord/kleve/nachrichten/kleve/Lehrer-filmt-in-Umkleidekabine_aid_845629.html

     
  6. 9. Direx

    Und später standen drei Streifenwagen bei dem Sportlehrer vor der Tür!

     
  7. 8. hanswurst

    was war denn heute da los?

     
  8. 7. Kiste

    Hier ein ähnliches Video aus der Turnhalle 🙂 des Sebus…

     
  9. 6. toeppers

    für die detailgetrue Darstellung des Herrn fehlt noch etwas….

    (… aber das ist mir dann doch etwas zu detailfreudig… rd)

     
  10. 5. ralf.daute

    @Basti Ich finde alles (was gut ist)…

     
  11. 4. Basti

    Das Video hab ich gedreht 😀 Wie geil, dass das hier auf der Seite steht 😀

     
  12. 3. Kiste

    Daams…

    🙂

     
  13. 2. lange.weile

    mich würde mal interessieren, welcher lehrer denn da als vorlage herhalten musste…

     
  14. 1. Kiste

    Geradezu erfrischend der wunderschön vorgetragene unverfälschte Orginal-Klever Assidialekt des jungen Mannes. 🙂

    Welcher Lehrer sollte denn da parodiert werden?

    P.S.: Die Akteure dürften gerade geboren worden sein als ich Kleve verlassen ahbe. Ich bin alt. 🙁