Corona: Gesundheitsminister Jens Spahn positiv, ebenso wie 21 weitere Menschen im Kreis, zweiter Grenzwert fast erreicht, ab Montag wieder Maskenpflicht im Unterricht, kein Prinz

rd | 21. Oktober 2020, 17:35 | 16 Kommentare
mona lisa protection protect virus
Corona verändert alles (Foto: Yaroslav Danylchenko/Pexels.com)

(Aktualisiert, korrigiert) Die 21 weiteren Personen, die der Kreis Kleve heute als mit dem Coronavirus infiziert gemeldet hat, befinden sich in bester Gesellschaft: Gesundheitsminister Jens Spahn teilte am späten Nachmittag mit, dass er ebenfalls positiv getestet wurde und sich nunmehr mit leichten Erkältungssymptomen in die häusliche Quarantäne begeben hat. +++ Im Kreis Kleve beträgt die Gesamtzahl der erkannten Infektionen mittlerweile 1426, davon 203 in der Stadt Kleve (5 mehr als gestern). +++ Die Zahl der Menschen, die mittlerweile im Krankenhaus behandelt werden, ist auf 25 angestiegen. +++ Der Inzidenzwert, der über weitere Einschränkungen entscheidet, wurde vom Landeszentrum Gesundheit mit 48,3 beziffert – 50 ist die Grenze. Deutschlandweit beträgt dieser Wert mittlerweile 51,3, in den vergangenen 24 Stunden wurden 7595 neue Fälle gemeldet, in den vergangenen sieben Tagen 42.669. +++ Wenn die Schüler im Kreis Kleve am Montag in ihre Schulen zurückkehren, müssen sie ab sofort auch wieder im Unterricht den Mund-Nase-Schutz tragen. +++ Die für Mittwoch, 28. Oktober 2020, 19.30 Uhr geplante Kuratorinnenführung „Freischwimmer“ im Museum Kurhaus Kleve im Museum Kurhaus Kleve ist Corona-bedingt abgesagt. +++ Frank Konen (Klever Rosenmontags-Komitee) sagte auf der Jahreshauptversammlung des Vereins, dass es aufgrund der Corona-Pandemie in der kommenden Session 2020/21 keinen Klever Karnevalsprinzen sowie keine KRK Veranstaltungen geben wird.

Hier die aktualisierte Tabelle: Gesamtüberblick Corona Kreis Kleve

Einen Kommentar schreiben





16 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 16. jean-baptiste

    @10. Jens-Uwe Habedank “Hat Spahn keine Corona-Warn-App ”
    Na klar hat der die. Aber die zeigt “grün” an, wenn se überhaup auf´m Handy läuft.
    Der hat sich bestimmt bei irgend so IgnorantINnen aus´m Ausland angesteckt. Polen, Russen, Bulgaren …
    die hierher kommen und zum verrecken nicht die korrekte DEUTSCHE App auf ihrem Handy installieren.
    Ham ma gerne, hier unseren fetten Mindestlohn kassieren, und dann keen App auf´m Handy haben weil dat anjeblich zu alt is und sowieso de App keene echte Sprache kann.
    Solln die sich doch wenichstens een neuet Handy für en halben Tausender koofen, se ham´t doch dicke!

     
  2. 15. Zeitlos

    @Schwarzer Kater Mona Lisa war sehr zufrieden damals, keine Sorge 😉

     
  3. 14. "Galgenhumor"

    @13. ML

    Ja, ich habe davon gehört, dass man in anderen Ländern, die Zeit “lustiger” genutzt hat. 😉

     
  4. 13. ML

    @12. Galgenhumor
    RD hat die deutsche Corona-Version meines Porträts gewählt. Bei einer Version für … halte ich Delikatessen und erlesenen Wein in den Armen. Irgendjemand hat sich sogar erdreistet mich mit Maske und vielen Päckchen mit Kon… im Arm zu verunstalten. Es scheinen ganz unterschiedliche Vorstellungen darüber zu existieren, was Menschen zu Hause während des Lockdowns tun können.

     
  5. 12. "Galgenhumor"

    Hat Mona Lisa vergessen, in Corona-Zeiten, zum “Hamster-Vorrat”, sich mit den Nudeln und Konserven zu versorgen? 😉
    Oder wozu dann das WC-Papier? 😉

     
  6. 11. Schwarzer Kater

    @7. Zeitlos Mona Lisa meinte, wenn sie mit mehr Interesse als nur „Ich habe die Mona Lisa im Louvre gesehen“ berachtet würde, hätte sie nichts dagegen. Wer ihre Eigenschaft ihre Besucher – egal in welcher Position sie sich vor dem Porträt befinden – stets direkt anzusehen überprüft, hätte auf jeden Fall einen Stein bei ihr im Brett. Der Song von Nat King Cole gefällt ihr übrigens sehr 🙂

     
  7. 10. Jens-Uwe Habedank

    Hat Spahn keine Corona-Warn-App oder funktioniert die einfach nicht..?

     
  8. 9. Dennis

    @rd, heute sind es 203. Die Zahl steht auch richtig im Text. Somit sind es + 5.

     
  9. 8. rd

    @Dennis Heute sind es 205. Plus 7 also. Oder habe ich irgendwo eine Zahl falsch eingegeben?

     
  10. 7. Zeitlos

    @2 Schwarzer Kater Abschlussfahrt nach Paris damals. Erster Weg im Louvre zur Mona Lisa. Vor dem Gemälde auf und ab gelaufen, von rechts geschaut, von links geschaut. Sie guckt einen immer an, mit einem ganz feinen Lächeln. Auch mit Maske würde sie das noch.

     
  11. 6. jean-baptiste

    @3. Niederrheinstier “Portrait”
    Gemach, Herr aus Vinci muss doch noch kommen, Florenz liegt ja nicht umme Ecke, sind 1.300 km

     
  12. 5. Dennis

    @rd:

    gestern waren es 198 Infizierte in Kleve, somit sind es +5 im Vergleich zum heutigen Tag.

     
  13. 4. rd

    @Stier Anfang November

     
  14. 3. Niederrheinstier

    Mmuuuh, warum erscheint auf der Homepage des Kreises Kleve (www.kreis-kleve.de) eigentlich noch immer das Konterfei von Herrn Spreen, wenn ich da entsetzt die CORONA-Zahlen bestaune, mmuuuhGesichtserkennung? Wurde Frau Gorissen noch nicht inauguriert, mmuuuhWannistdieZepterübergabe?

     
  15. 2. Schwarzer Kater

    @Mona Lisa Ich kann stundenlang Dein Portait angucken und rätseln ob Du nun lächelst oder nicht. Das funktioniert jetzt so mit der Maske nicht mehr. Kannst Du vielleicht eine durchsichtige Maske tragen? Nein? Du hast es satt seit Jahrhunderten angestarrt zu werden? Und da kam die Maskenpflicht gerade recht?

     
  16. 1. Guenther Hoffmann

    Jens Spahn positiv ? 😳 Wer hat mal ein TEMPO für mich ? 😢 🙄