Black Night im Schweizerhaus

rd | 15. Dezember 2011, 14:42 | 4 Kommentare

Dark Rooms

Huch, was ist denn da schon wieder los? Relativ lichtlos präsentiert sich das Parkhotel Schweizerhaus seit einigen Tagen seinen Besuchern. Geöffnet aussehen geht, das sagen mir Fachleute aus der Hotelbranche, etwas anders. »Wir bereiten Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt!« werden Besucher zwar noch auf der Homepage begrüßt. Wer aber ein Zimmer reservieren will, erhält leider nur die folgende Auskunft: »Im gewählten Zeitraum sind leider keine Zimmer verfügbar!« Und das Telefon ist dauerbesetzt. Was mag das bedeuten?

Einen Kommentar schreiben





4 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 4. Andre

    soweit ich das mitbekommen habe,wurde dem schweizerhaus von den stadtwerken der saft abgedreht

     
  2. 3. ralf.daute

    @clavinius Vielleicht ein Wasserschaden im Sinne von “nicht mehr flüssig”…

     
  3. 2. clavinius

    Wasserschaden?
    Bin zwar zur Zeit in D’dorf. Hier hat der Rhein kein Hochwasser!

     
  4. 1. FCK Fan

    Wasserschaden in einigen Gebäudeteilen so wie man hört.