Kurze Ablenkung mit Harald Schmidt

rd | 26. März 2013, 12:09 | 2 Kommentare

Nein, es hat nichts mit Kleve und dem Minoritenplatz zu tun, aber es ist zu schön, um es links liegen zu lassen – ein Interview mit Harald Schmidt aus der FAZ: Ich bin eine Charaktermaske

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 2. Bernd Derksen

    Ich war stets ein Fan seines Humors, gerade auch seiner politischen Unkorrektheit. Sendungen wie Schmidteinander waren für mich Highlights in der Geschichte der Öffentlich-Rechtlichen.

    Angesichts der oftmals bei manchen politischen Themen wie gleichgeschaltet wirkenden Berichterstattung finde ich dort heute kaum noch Argumente für die “Demokratie-Abgabe”.

     
  2. 1. Naja

    Naja,…mit den Einnahmen für irgendeine maschinenkaffeplörre. Den Lebensweg von solchen Typen musste ich bezahlen mit zwangsgebühren.