Black Magic Women Toilet

rd | 15. August 2008, 21:11 | 4 Kommentare

Klo

Kenner der Klever Schulszene wissen, dass das altehrpusselige Freiherr-vom-Stein-Gymnasium schon immer eine exquisite Mischung aus humanistischer Bildung und sanitären Verirrungen geboten hat. Stellvertretend für alle Fehlleistungen auf diesem Sektor seien die Duschen in der Turnhalle genannt, die vom damaligen Hausmeister Toni Maurer im Verlaufe einer Besichtigung des soeben fertig gestellten Neubaus 1976 erstmals in Betrieb genommen wurden und in der darauf folgenden Nacht die Turnhalle geflutet hatten, weil die Abschaltautomatik versagte. Selbst heute, 32 Jahre danach, ist es eher Glückssache, warmes Wasser zu bekommen.

Doch das wird zweifelsohne übertroffen durch die Black-Magic-Toiletten des Veranstaltungsservices Biermann, die nun für die weiblichen Gymnasiasten bereitstehen und in jeder Pause den bierseligen Charme eines Volksfestes versprühen. Pinkeln wie auf der Kirmes und trotzdem Latein lernen, damit setzt das Stein-Gymnasium neue Maßstäbe.

Aber warum stehen sie da? Weil die eigentlichen Toiletten saniert werden müssen. Die Bauarbeiten sind natürlich nicht in den Sommerferien vorgenommen worden, wenn sich keiner an Baulärm und Dreck gestört hätte und Toiletten nicht nötig gewesen wären – nein, pünktlich zum ersten Schultag rückten Bauarbeiter samt Bagger an. Das ist mal Planung! (Angeblich soll ein Fehler in der Ausschreibung die unglückliche Terminierung verursacht haben.)

Einen Kommentar schreiben





4 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 4. ralf.daute

    @Rainer: Du regst dich ja über gar nichts mehr auf! Was ist los?

     
  2. 3. rainer

    Hallo, was soll die Aufregung. Meiner Tochter (KAG) wid heuer mit Bufahrten KAG-Sebus-Stein ihrem Lernziel entgegngefahren

     
  3. 2. ralf.daute

    Nein, nicht rot.

     
  4. 1. killerplautze

    Die alles entscheidenden Fragen lauten doch:

    Welche Farbe hat der Bagger?
    Ist es einer von den 5000 Baggern, die das Unternehmen ja gar nicht haben kann?

    Ach nee, ist ja ein anderer Film, da ging es um Schiffe.