Bankenkrise erfasst Kleve mit voller Wucht

rd | 17. Februar 2008, 17:24 | 2 Kommentare

Bankenkrisenbild

KLEVE (dpa) – Nach den Finanzmärkten in Nordamerika ist nun auch das Fürstentum Kleve von der Bankenkrise mit voller Wucht erfasst worden. Wie ein Sprecher der örtlichen Sparkasse mitteilte…

(Formerly known as Sitzstreik)

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 2. ralf.daute

    Auf dpa ist auch kein Verlass mehr!

     
  2. 1. cook

    …die Sparkasse ist doch rot?! Muss auf dem Bild also die Deutsche oder die Volks-Bank sein…