Aktuelle Lokalpolitik

rd | 17. Februar 2008, 14:38 | keine Kommentare

SPD bei weiteren Auskiesungswünschen sehr zurückhaltend, so Roland Katzy +++ Barbara Hendricks um Rettung des “Leuchttumprojekts” Schloss Moyland bemüht +++ Pächter der Brücktor-Stube plant Neueröffnung in Rumänien, Stadt fordert Subventionen zurück (wahlweise Freibier für alle) +++ Aktueller Kommentar zur Steueraffäre: “Meines Erachtens untergräbt ein solches Verhalten die Demokratie mehr als Al-Quaida oder die Neonazis (Bernd Schreiber, Kleve) +++ Finanzamt Kleve weist erste Selbstanzeigen zurück – “keine Kapazitäten”, das Geld bitte einfach so überweisen +++ Ausbau der Triftstraße beginnt am Montag – Aktivisten drohen, sich an die bedrohten Bäume zu ketten +++ Grundschulen in Donsbrüggen und Keeken werden geschlossen – Kinder sollen wieder mehr Teppiche knüpfen +++ (Private) Leibnizschule kündigt ersten Unterricht für das Schuljahr 2055/56 an, Kinder können ihre Enkel anmelden +++ CDU recht still, läuft ja auch so ganz gut

Einen Kommentar schreiben