kleveblog: Kurzvertretung für wetter-niederrhein.de

rd | 29. Mai 2018, 10:52 | 5 Kommentare

Hubert Reyers: Der Wetterprophet ist weiterhin guter Dinge, aber die Telekom hat ihn erneut vom Netz abgeschnitten (Foto: Torsten Barthel für Der KLEVER)

Unser Mann fürs Wetter, Landwirt Hubert Reyers, hat mal wieder Probleme mit der Internetverbindung, die die Telekom ihm bereitstellt, oder, besser gesagt, die sie ihm bereitzustellen versprochen hat. Denn nun schon seit Montag ist der Mann, bekannt für seine zuverlässigen Vorhersagen für die Region, zum zweiten Mal innerhalb von zwei Jahren offline. Ihm gehe es gut, er verzweifle nicht, er arbeite auch weiter, könne es allerdings derzeit nicht kundtun, so der Landwirt im Gespräch mit kleveblog, das kurz die Vertretung übernimmt.

Also:

Das Wetter bleibt, wie es ist. Schön. Allerdings können hier und da Gewitter auftreten. Wo die Blitze genau einschlagen, sollte ein halbwegs verständiger Mensch mit einem Blick zum Himmel selbst erkennen können. Dann am besten in ein Gebäude gehen oder in ein Auto („Faradayscher Käfig“).

Einen Kommentar schreiben





5 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 5. Andreas Bulkens

    Siebengewald hat es böse erwischt. Da waren Ziggo und Co den nächsten Tag im Dauereinsatz, NUON und Enexis und Co ebenfalls. Gesprengte Verteilerkästen, aus der Wand geschossene Telefonsteckdosen, beschädigte Gasleitungen etc.pp. …
    Das Thema “Überspannungsschutz” wird momentan wohl etwas mehr beachtet – gerade von der Anbieterseite für Kommunikationseinrichtungen.

     
  2. 4. Martin Fingerhut

    @ 3. jean baptiste :
    ### Rest ist für die Hausratversixherung. ###
    Dann melden#s denen auxh gleixh Ihre Tstatr.
    ; – )

     
  3. 3. jean baptiste

    ja, bei und auch ´ne Fritzbox-zerschossen , Flachbildcschirm Sumsung tut´s auxh nicht mehr, und noch einiges anderes hat#s nich überlebt.
    Gottseidank habe ich in Fritz-Boxt immer Vorrat. Das ist dann Einrichten, Tauschen und weiter geht´s.
    Rest ist für die Hausratversixherung.

     
  4. 2. schnurz

    Danke! Hatte mir schon Sorgen gemacht!

     
  5. 1. Jürgen Böll

    Danke rd für Infos