… ist es wirklich schon so spät?

rd | 22. Oktober 2016, 12:50 | 3 Kommentare
Kodimpressionen

Kodimpressionen

Einen Kommentar schreiben





3 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 3. Lohengräm

    Ich war auch wieder erschrocken wie schnell das Zeug in den Läden steht.

    Im krassen Gegensatz steht dazu z.B. in Aachen die Profanierung bzw. Umwidmung von 5 (!) grossen historischen Innenstadtkirchen und -interessanterweise wie mir erst jetzt auffiel- bei immer mehr Kirchen auch der Verzicht aufs Angelusläuten 7h-12h-18h.

    Wohl aus Rücksicht auf die Anwohner. Damit dann umso mehr vom Autolärm haben… 🙂
    Sonntags hört man auch kaum mehr Glockenläuten.

    In ein paar Jahren wird der Weihnachtsgottesdienst direkt im Kaufland gefeiert. Und auch nicht mehr fest am 24.12., sondern dann wenn die Kunden Zeit und Lust auf Weihnachten haben.

    Und auch da kommen die Leute nur weil man Schokoladennikoläuse noch nicht online als App essen kann.

    😀

     
  2. 2. Knecht

    Ruck zuck ist Ostern!

     
  3. 1. ???

    Herr Daute…….. Sie sind zu spät! 🙂

    „Weihnachten“ gibt es schon seit der letzten Sommerferienwoche in vielen Geschäften…….. auch in Kleve……. und ich denke, bald ist schon wieder „Ausverkauf“ oder „sale“….