Flotte Lotte

rd | 31. August 2008, 16:59 | keine Kommentare

“Es ist taktisch nicht anspruchsvoll das eigene Tor zu verteidigen. Aber schon das schaffen wir nicht”, wetterte der Trainer der Sportfreunde Lotte, Manfred Wölpper, nach der 0:3-Niederlage seines Klubs gegen Kleve (0:1 Podszus (33.), 0:2 Behrend (36.), 0:3 Klimczok (71.)). Vielmehr blieb ihm dann nicht mehr zu sagen – am Sonntag Nachmittag wurde der Coach des Teams nach der dritten Niederlage im dritten Saisonspiel gefeuert. Der ausführliche Bericht unseres Sonderkorrespondenten über den Klever Beitrag zu einem dramatischen Samstag in Lotte ist mit dem Pony Express unterwegs in unsere feine Textmanufaktur zur Endpolitur.

Einen Kommentar schreiben