Fasanenweg, Kleve

rd | 26. Januar 2020, 19:31 | 2 Kommentare
Das Straßenschild freizulegen, ist das eine. Aber wer hat gesagt, dass auch die Laterne freigelegt werden muss? Und wie hat der Gärtner das hingekriegt? Und warum wurde dann nicht der ganze Baum zurechtgestutzt? Fragen über Fragen, die sich dem Flaneur am Fasanenweg in Kleve stellen. (Foto: Klever Exilant)

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 2. Joseph Johann

    Nach einem Spaziergang und Besichtigung des Gewächses muss man sagen, besser ist eine Fällung.

     
  2. 1. LeClerc

    Ich bin Groot! Wie aus dem Gesicht geschnitten.