Das nächste Tatörtchen

rd | 22. April 2020, 12:32 | keine Kommentare

Was ist da nur los, schon wieder waren Sanitäroristen am Werke! Diesmal meldet die Polizei: „Am späten Dienstagabend (21. April 2020) gegen 23:30 Uhr haben unbekannte Täter auf einer Baustelle im Bereich Kerkpad /Hohe Straße ein Toilettenhäuschen angezündet. Die Feuerwehr Rindern löschte den Brand, das mobile Kunststoff-WC wurde aber komplett zerstört. Einer der Einsatzkräfte der Feuerwehr sah nach Abschluss der Löscharbeiten auf dem Gelände einer nahegelegenen Grundschule nach dem Rechten. Dabei sah er, wie jemand mit einer Taschenlampe schnell über den Friedhof in Richtung Drususdeich davonlief. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040 zu melden.“

Einen Kommentar schreiben