Bankenkrise (12)

rd | 24. September 2008, 10:58 | 1 Kommentar

Bank

Adieu, Wall Street! Die Ereignisse der vergangenen Woche lassen eigentlich nur einen Schluss zu: Die klassische Universalbank mit dem Glamour braunen, witterungsbeständigen Kunststoffs ist das Modell der Zukunft, während die gierigen Investmentbanken (rechts, v. l. n. r.: Goldman Sachs, Morgan Stanley, Bear Stearns, Lehman Brothers, Merrill Lynch) auf dem Friedhof der Finanzgeschichte vermodern. Mit denen möchte keiner mehr spielen…

Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. killerplautze

    Haha, mit Fuji ist es denn auch Essig:

    http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/kleve/2008/9/24/news-78864253/detail.html

    Super Strukturförderung