Ausgeflönst!

Gastwirtschaft

Auch das noch! Das Flöns & Schmöker ist nicht mehr – Wirt Detlef J. folgte der nachdrücklichen Empfehlung seines medizinischen Beraterteams und kümmert sich ab sofort ums eigene Wohl und nicht mehr um das seiner Gäste. Am Sonntag war traurig-fröhlicher Abschied nach vier wechselvollen Jahren, mit dabei waren u. a. Robert (Sanitätshaus Scheer), Anne Fuchs (Offene Klever) und Barbara Kirchhof (Bretagne-Ferienhäuser). Und natürlich Detlef Raeder (Whisky-Saloon), der seine Frau zitierte, als die Frage aller Fragen an ihn herangetragen wurde (ob er den Laden nicht übernehmen will). Die habe ihn, als er zum Flöns aufgebrochen sei, mit folgenden Worten verabschiedet: “Lass’ dich nicht überreden – ich kenn’ dich!” Er ließ sich nicht überreden.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Alles

Deine Meinung zählt:

5 Kommentare

  1. 5

    Hallo Detlef,
    vielleicht machst du ja nach der OP deinen nächsten Laden auf und dann kannst mich gerne rufen. 🙂 Seh erst einmal zu das du wieder gesund wirst. Andrea

     
  2. 4

    Hallo Leute !
    Auch für mich kam das AUS sehr überraschend ! Wegen akuter Herzprobleme
    war ich gezwungen sofort zu schließen – werde
    am 18.04. operiert ! Wirklich schade um den
    Laden !

    Aber vielleicht übernimmt ANDREA Ihn ja……

     
  3. 1

    Nicht ernst nehmen! 1. April- Scherz, wohl aus Versehen schon am 31.03. veröffentlicht! Lustig, lustig!