Wichtige Information für Kunden von Mamma’s Pizza Place

rd | 13. September 2012, 16:43 | 10 Kommentare

So könnte es sich abgespielt haben (zur Orientierung: R = Wohnsitz Ralf Daute, A = Altenwohnungen Arntzstr., P = Parkplatz Heideberger Mauer, PP Wäsche = Parkplatz vor Wäscherei Grüner Heideberg, BMW = BMW, PP = Auslieferungsfahrzeug Pizza Place). Die gewissenhafte Rekonstruktion ergibt, dass der Pizzakurier die Rahmstraße aufwärts befuhr und im Kreuzungsbereich vom BMW-Fahrer, der die Arntzstr. in Richtung Grüner Heideberg befuhr, gerammt wurde. Der untere BMW ist eine Art analoger Pixelfehler, bitte einfach wegdenken

Wer im Bereich Innenstadt aktuell eine Pizza bestellt hat, muss möglicherweise etwas länger warten – der Bote ist vor meiner Haustüre mit dem Auto verunglückt…

Einen Kommentar schreiben





10 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 10. ralf.daute

    @Ludwig Die Bezeichnungen R, A, P und P Wäsche waren um eine Position verrutscht. Das zu belassen, wäre zu verwirrend gewesen.

     
  2. 9. Ludwig

    na, und was wohl noch so alles unter den retuschierten Flächen gestanden hat …

     
  3. 8. 0815

    Rahmen und ab damit ins MKK , keiner würde es merken. Ist das Kunst oder kann das weg….

     
  4. 7. Peter Gedöns

    Stifte doch das Kunstwerk der Wirtschaftsförderung, damit diese auch einen zweiten Preis für hervorragende Leistungen im Bereich sonstiges Gedöns vergeben kann.

     
  5. 6. stopsi1900

    Der Pappkamerad auf der Kapitelstrasse hat wohl auch nicht geholfen. Heute kam mir dort trotz Einbahnstraßenregelung ein Pkw entgegen, und zwar nicht mit einem gelben sondern einem Klever Kennzeichen. Und dies ohne Wertung: Es war 1 Frau am Steuer.
    Der hier beschriebene Unfall ist möglicherweise ein gezieltes Attentat der Familie Daute, damit die Nichtpizzaesser in ihrer Not eine nahegelegene Bodega aufsuchen müssen………….

     
  6. 5. Detlef II.

    …was ist mit den Pizzen passiert ?
    Bin besorgt……

     
  7. 4. mit_karacho

    Mich hat man an der besagten Kreuzung schonmal vom Roller gerammt!!!
    Es ist doch wohl logisch, dass in einer Tempo 30 Zone rechts vor links gilt! mal davon abgesehen, dass man von der Rahmstrasse aus kommend “bergan” fährt: also doppelt vorfahrt wie ich finde!!
    Vielleicht würde ja der pappkamerad helfen, der an der kapitelstrasse stand, als die eine Einbahnstraße wurde!!!

     
  8. 3. Andreas

    Nö,
    nicht genug Info.
    Alle Beteiligten unverletzt?
    Wer hat die Waren verzehrt, welche sich mutmaßlich im Botenfahrzeug befanden?
    MfG,
    Andreas

     
  9. 2. ralf.daute

    @Schwarzer Baron Mein Sohn war »Schaulustiger«. Er hat anhand des Schadensbildes rekonstruiert, dass der Pizzafahrer die Rahmstraße aufwärts befuhr und dabei von einem BMW-Fahrer, der von der Arntzstr. in Richtung Grüner Heideberg unterwegs war (und also von links kam), gerammt wurde. Das aber ist nur Spekulation. An der Kreuzung gilt seit mehreren Jahren »rechts vor links«, und es ist bestimmt der vierte oder fünfte Unfall, den ich seitdem an der Kreuzung erlebt habe. Die Kreuzung sieht halt nicht nach »rechts vor links« aus. Genug Infos?

     
  10. 1. Schwarzer Baron

    Gibt es bereits erste investigative Bilder und O-Töne von der Unfallstelle?