Was wäre ein sonniger kleveblog-Sonntag ohne…

rd | 02. Juni 2013, 14:03 | 2 Kommentare

… eine Handvoll bezaubernder Blumenfotos aus den Beständen treuer Leser (Dank an –jübu–!) – violà ein bunter Strauß floraler Filigranfragilität, oder doch eher fragiler Filigranfloralität? Folienkartoffeln sind’s jedenfalls nicht:

[nggallery id=69]

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 2. otto

    1.Heinz Goertz,

    alles aus dem Garten, nur aus einer anderen Sicht. Tulpe (zwischen Stämmen der Tellerhortensie);
    Maiglöckchen; Azalee; Kornblumen mit Biene u. vor gelb. Klatschmohn; Akelei.
    (Nikon 70s, Sigma Macro 105).

     
  2. 1. Heinz Goertz

    Filigran, fragiel sind sie! Heimische, bezaubernde Geschöpfe Gottes? Keine Ahnung. Kennt sich jemand aus?