Und jetzt kommen 200 Schuss

rd | 20. Juli 2009, 00:33 | 12 Kommentare
Papi, schießt du mir den weißen Tiger? – Kommt sofort!

Papi, schießt du mir den weißen Tiger? – Kommt sofort!

Einen Kommentar schreiben





12 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 12. Killerplautze

    @Messerjocke

    Nee, ein reiner Männerverein. Mit Mädels war da nix, die Amis hatten ein paar rumlaufen.
    Was meinste, warum Einstein sich bei der Marine so wohl gefühlt hat. Die konnten ja nicht vor ihm vom Schiff flüchten und kielholen war schon damals aus der Mode gekommen.

    Nachtrag:
    Auf der Kirmes geb ich die Euronen lieber fürs Bier aus, anstatt chinesische Containerware zu Freudenhauspreisen (umgerechnet) mittels Kügelchen zu ergattern.

     
  2. 11. Messerjocke

    @Killerplautze: G3, M16, UI, MG, Wernher von Braunsche Monsterwaffen (…) aber wo waren da die Groupies ? Bis auf den noch von letzter Nacht besoffenen Feldwebel Dieter aus Wanne-Eickel hat’s doch keiner mitbekommen- und der aller Wahrscheinlichkeit nach auch nicht.

    An der Schießbude aber, lächerlich kurz am Ziel, so kurz, dass es Dich in seiner Verachtung für Dich (weil Du es zersplittern willst, obwohl es ökologisch unbedenklich daher kommt) anspucken könnte, regen-sicher unterm Dach, mit Musik vom Kinderkarussell von drüben, da können sie Dich alle bestaunen. 30 Schuss in 10 Sekunden, 100% Treffer und das für nur €10- welch ein Moment- wenn man trifft…

    Gibt’s eigentlich Space Invaders für das iPhone ?

     
  3. 10. Killerplautze

    @Messerjocke

    Oha, wenn das mal stimmt.
    G3, M16, UZI, MG, Pershing 1a, alles bei der BW verwendet.
    Das Ei-Fon kriege ich auch noch in den Griff.

     
  4. 9. speedy

    in Sachen Tiger :
    … ich tanke bei Shell ….

    😀

     
  5. 8. Fotofritz

    @ Messerjocke : Du machst mir Angst. Woher weisst Du von meinem iPhone ?? 😀

    (…)

    Oh mann. Jetzt hast Du mich angestiftet 😉 Naja, in jungen Jahren hab ich auch immer da rumgebüchselt, mit der Piff-Paff. Und noch ein Treffer für Dich Jocke – der Fotofritz beherrscht echte Knarren, und hat sogar die silberne Schützenschnur. Beim Bund im Rahmen der UN-Ausbildung hab ich so ziemlich alles geschossen, was mir unter die Finger kam.

    What a man !!!!

     
  6. 7. Meier mit E

    Fährt man zur Raststätte Kalbecker Forsr, so kostet Tiger Tiggi 6,95€.

    Man macht den Leuten eine Freude, haben sie zumindest etwas verkauft.

     
  7. 6. Schwarzes Schaf

    @ ralf.daute
    von wegen” Ein echter Tiger kostet bekanntlich nur einen Schuss”.

    Der Trophäenpreis für einen Leopard beträgt schon 3500 Euronen. Ein Luchs schlägt immerhin noch mit 900 Eus zu Buche. Was wird da erst ein echter Tiger kosten? Frei und kostenlos ist der Schakal (diese arme Sau).
    Dabei sind Anreise und Unterkunft noch nicht berücksichtigt.
    Preise wurden dem Katalog von merlejagdreisen entnommen

     
  8. 5. Messerjocke

    @Fotofritz: Bist Du ein echter Mann ? Dann betrachte es mit Tweety mal so:

    Du kannst an dieser Bude in aller Öffentlichkeit rumballern und den Leuten zeigen, wie gut Du drauf bist. Nein, Du bist nicht so ein Schwuchteltyp, der es nur noch versteht, mit einem iPhone rumzuspielen. Du beherrscht eine echte Knarre !

    Du spürst bei jedem gelungenen Schuss, dass sich eine immer größere Menge, größtenteils durch angehaltenen Atem und den dadurch entstehenden Sauerstoffmangel nahe der Ohnmacht befindenden, jungen Damen hinter Dir versammelt.

    Das ganze Erlebnis für nur €10 und obendrauf gibt’s sogar noch Tweety für nix !

    Pech nur, dass die Weiber immer auf Schwarz stehen.

     
  9. 4. ralf.daute

    @Maya Thurup Ein echter Tiger kostet bekanntlich nur einen Schuss. Aber der muss sitzen

     
  10. 3. Maya Thurup

    Was kosten 200 Schuss? Wahrscheinlich mehr als ein echter Tiger!?

     
  11. 2. Fotofritz

    So ein kleiner Tweety kostet also € 10.- falls ich dann alle 30 Sternchen vom (Wand-) Himmel hole. Es sei denn, ich hau einmal daneben, dann sind´s wieder 40 Cent mehr. Wucher.

    Selbst am Greifer-Dings-Bums-Stand rechne ich bei € 5 Einsatz mit höheren Chancen. Naja, jetzt ist der Rummel wieder vorbei.

    Ach ja … gestern Abend suchten wir wie gewohnt den Klever Ring auf, und ergatterten sogar einen heiß beliebten Platz zum Feuerwerk gucken. Plötzlich : BUMM ! Ja wo isses denn ? – Ganz rechts in höhe des Praktiker-Marktes sah man dann ein wenig davon. Von wo aus wurde das denn abgefeuert ? Immerhin konnten wir dann doch noch was sehen, als die dicken Brummer in den (noch hellen) Nacht-Himmel geschossen wurden 😉

    @RD : Zeitlich hats nimmer hingehauen mit dem Foto, sorry !

     
  12. 1. killerplautze

    Tja, welcher Papi kann da schon Nein sagen?

    Währendessen feiern die Gutachten, Konzepte, Workshops und Präsentationen immer lustigere Blüten:

    “Um das Wohnumfeld in der Stadt zu verbessern und die Dörfer besser an die Stadt anzubinden, soll ….. vor allem die Donsbrüggen und Kellen zerschneidenden Verkehrsadern B9 und Emmericher Straße überdacht werden.”

    Da werden sich die Inhaber der lokalen Dachdeckerfirmen aber mächtig freuen.

    > http://www.rp-online.de/public/article/kleve/734015/Aufgaben-Liste-fuer-die-Stadt.html