Noch mal Abi 1982

rd | 08. Dezember 2012, 11:20 | 2 Kommentare

Der Herr rechts kam mir auf Anhieb bekannt vor: Udo Janßen, CDU, als er noch JU war – im Frühsommer '82. Links Margret Nüß-Steih (damals noch nur Nüß, vermute ich)

Der erste Versuch scheiterte kläglich: »Dieses Video ist in deinem Land leider nicht verfügbar.« Doch kleveblog wäre nicht kleveblog, würde nicht im Hntergrund eine Armee unsichtbarer Helfer das Menschenmögliche versuchen, um Dokumente der Zeitgeschichte für die Allgemeinheit zu retten. Und so hat ein freundlicher Mensch in Südafrika das in Deutschland gesperrte Video der 1982-er Abiturienten von Youtube heruntergeladen, es auf einem Server in Scottsdale (Arizona) zwischengelagert, von wo es sich ein technisch versierter Mensch aus Bedburg-Hau abholte und mit Hilfe einer taiwanesischen Software den Ton extrahierte, sodass das reine Bilddokument (das übrigens aus seiner Unschärfe ebenfalls viel gewinnt) hier der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden kann. Bitteschön:

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 2. Messerjocke

    Unglaublich!

    … Beide Bieter sind optimistisch, dass das Verfahren jetzt zügig über die Bühne gehen kann.

    Damit rechnet auch die Politik – obwohl CDU-Fraktionschef Udo Janssen mit seiner Etatrede, in der er ähnlich der FDP darüber nachdachte, bei einem Scheitern von Investor Sontowski über den gesamten Minoritenplatz neu zu diskutieren, für Verwirrung gesorgt hatte. Das sei nicht Fraktionsmeinung, bestätigte Janssen gestern. Aber darüber müsse man nachdenken dürfen…

    http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/kleve/nachrichten/rathaus-kleve-angebote-abgegeben-1.3113249

    Ich liebe meine Stadt weil sie vielleicht gerade wegen dieser vielen merkwürdigen Leute immer wieder Spaß bereitet! Udo, Du kannst das, und zeig denen, wo der Hammer hängt!

     
  2. 1. Thirtysix semester

    This school seems to be the hotbed of sin?