Karneval für Anfänger

rd | 14. Januar 2008, 14:04 | 4 Kommentare

Wunderbarer Karneval! Hier wegen des großen Erfolges zur vertiefenden Diskussion der Überblick über weitere Sitzungsmotti hiesiger Karnevalsgesellschaften, die zugleich das kreative Potenzial der heimischen Humorsaisonarbeiter eindrucksvoll untermauern.

Verein Motto Mögl. Bedeutung Verständlichkeit
Brejpott-Quaker Wej sin nit op de Mull gefalle! Wir sind nicht auf den Mund gefallen ****
Flying Famili Hört es effkes Hört mal eben zu ****
Schildbürger Hej all gehört? Hast du schon gehört ****
Germania Det än dat, van alles wat! Dieses und jenes, von allem etwas *****
Fidelitas Paradiesischer Spaß – beij Fidelitas Paradiesischer Spaß – bei Fidelitas ******


Einen Kommentar schreiben





4 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 4. Rainer (Bienenhonig)

    Nicht schlecht Rainer! Ich glaube:
    ” Wer seinen eigenen A.. verleiht-kann nicht mehr selbst kaka!” oder so ähnlich-vielleicht hilt ja der nette Schwanenfunkermann!?
    Oder es ist die fiese Version von: ” Wer bitter im Mund hat, kann nicht süsspricken!”

     
  2. 3. rainer

    Wow!
    Bienenhonig, da muss ich die Segel streichen. So gut ist mein Schreibplatt nicht. Ich würde es grob mit: “Was das Schwein verschweigt, kann die Wurst nicht mehr grunzen” übersetzen

     
  3. 2. Rainer (Bienenhonig)

    Wä sinn eeje Vott verlennt kann nett mi’e sälfs driite!

     
  4. 1. rainer

    ich find das “j” bei fidelitas am besten.
    mit geringem aufwand eine zeitgemäße umsetzung lokaler bezugspflicht, ohne überflüssige anbiederung an krampfhafter folklorepurität.
    im ranking platz eins