Gut aufgepasst!

rd | 27. Januar 2008, 12:07 | keine Kommentare

AusrissEs scheint, als hätte die intensive semantische Diskussion der vergangenen Wochen über das Sessionsmotto der Schwanenfunker hier auf dieser Website nun auch die Kollegen aus der Abteilung Print erreicht. Geradezu vorbildlich begreift Reinhold K., pfeifeschmauchender Chefkommentator des Kurier am Sonntag den Journalismus als Möglichkeit zur Aufklärung der Massen – damit es bis Rosenmontag dann auch wirklich jeder gefressen hat.

Einen Kommentar schreiben