Danke für diesen schönen Morgen!

rd | 25. November 2011, 11:47 | 12 Kommentare

W. Schnütgen auf Ausgleich bedacht?

Danke!

Einen Kommentar schreiben





12 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 12. Nachgrübler

    ….und dieses auch noch zu veröffentlichen. Aber unsere Fisch-News ist ja für Kirchens-Latein immer zu haben.

     
  2. 11. Beobachter

    Man mag ja dran glauben, aber múss man so einen Unsinn auch noch schreiben …

     
  3. 10. Meiner Einer

    @ Neu

    Den Eindruck habe ich auch schon länger.

    Wobei ich dem Kommentar von Bernd Derksen nur zustimmen kann.

     
  4. 9. Neu

    man wird den Eindruck nicht los, als ginge es einigen nicht um die Kinder und deren optimale Entwicklungsmöglichkeiten, sondern um das Ausleben persönlicher Animositäten…

     
  5. 8. katholische karteileiche

    hallo ralf

    die letzten beiden postings sind echt schrott.

     
  6. 7. Bernd Derksen

    @Jens-Uwe Habedank
    Interessant, wie man bei jedem Thema eine Verknüpfung zu seinen “Lieblingsthemen” hinbekommt… 😉 Auch das eine Parallele zum bekannten Brauer-Fan aus BH. 😉

     
  7. 6. Jens-Uwe Habedank

    Es steht doch “Ausgleich” im Leserbrief von Weskamp – na, denn hatten sie ja: In der bisherigen gemeinsamen Verhinderung einer Gesamtschule in Kleve. Die eine qua indirekte Abnick-Zugehörigkeit zur CDU, der andere als Verhinderer von “Teufelszeug”…
    Und Frieden auf Erden, den Menschen ein Wohlgefallen…

     
  8. 5. rainer

    Hallo, äähh.. wer ist Wiltrud Schnütgen und Pastor Bernhard Weskamp? Und was hat Maria damit zu tun? Haben die Illuminaten was damit zu tun? Ist in Glas und Edelstahl ein da Vinci Code versteckt? Will man Maria mit Stahl und Panzerglas an Ihrer Himmelfahrt hindern? WER, ist die Frage, WER könnte ein Interesse daran haben Maria auf Erden festzuhalten? Geheime Unterlagen aus den geheim, verborgenen, unterirdischen Vatikangeheimunterlagenarchiv….. so jetzt hab ich keine Lust mehr.

     
  9. 4. Gallus

    Märchenerzähler – er glaubt wohl auch noch an den Klapperstorch. Aber er glaubt.

     
  10. 3. Kle-Master

    …jetzt weiss ich auch, wer den Donsbrüggenern den Kopf
    verdreht hat.

     
  11. 2. Der Laie

    @ Beobachter
    …. der kann nichts dafür.
    Das Chaos richtet das Bodenpersonal an, die sind immer noch auf der Suche nach dem großen Stern am Himmel, der sie auf den rechten Weg führt, obwohl der Rest der Welt bereits ein Navi nutzt.

     
  12. 1. Beobachter

    Oh Gott …