Corona: 1000-er-Marke ist geknackt (leider)

rd | 18. August 2020, 14:57 | 1 Kommentar
Werden wohl noch länger auf Gehwegen und vor Gesichtern zu sehen sein: Mund-Nase-Masken

Wer sich darauf freute, dass die Seuche den Rückzug angetreten zu haben schien, wird seit einigen Tagen eines Besseren belehrt. Und heute, 161 Tage, nachdem der erste Corona-Fall im Kreisgebiet verzeichnet wurde, hat die Zahl der erkannten Infektionen die 1000-er-Marke geknackt. Exakt 1002 Fälle meldete der Kreis heute mittag, nochmals fünf mehr als gestern. Einer von 310 Einwohnern des Kreises hat also das Virus nunmehr gehabt, oder anders gesagt: 3 Promille.

Hier die aktualisierte Tabelle: Gesamtüberblick Corona Kreis Kleve

Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. Virus-Tombola

    Wenn man das Ende der Schulferien und die Inkubationszeit bedenkt. Dann geht der Spaß gerade erst wieder los.
    Bisher mögen wir hier in Deutschland mit knapp 10000 Toten mit einem blauen Auge davon gekommen sein. Aber bald wird uns die Realität einholen.