Apo’s Welt: Österreich – Kroatien 0:1

rd | 08. Juni 2008, 23:04 | keine Kommentare

Apos Welt

Bei der WM vor zwei Jahren war Apo’s Welt (“Kiosk & more”) an der Römerstraße noch der Geheimtipp fürs Semipublic Viewing. In diesem Jahr ist alles anders – aber auch besser? Der Panasonic-72-Zoll-Bildschirmdiagonale-Fernseher im Gastrobereich ist verschwunden, statt dessen wurde im Nordflügel des Anwesens eine Garage ausgebaut (auch im Vorgriff auf das Nichtraucher-Gesetz, das gerade unter Apos Kundschaft für Verheerungen sorgt). Das neue Apo-Gefühl – hier der Überblick anhand des Spiels Österreich – Kroation (0:1)

Bild & Ton ++ Große weiße Wand, Bild ohne Diagonalausgleich, minimale Abstriche für zwei Lichtschalter im Bild, guter Sound (2 Boxen)
Bier ++ 1,30 Euro, 0,5-Liter-Flaschen, verschiedene Marken
Fans + 1 bis 3 Besucher, Sportdress schwer angesagt, am besten Deutschland-Trikot, sonst geht aber auch alles jenseits von Naturstoffen
Eintritt ++ immer frei, Apo hat ein großes Herz
Fachkenntnis im Publikum ++ “DDR hat heute spielfrei” bzw. “Manmanman, den musser machen!!” zeigen, das sowohl Sachverstand wie auch historische Fachkenntnisse vorliegen
Ambiente +- Nicht ganz die Atmo wie früher im Gastrobereich, aber die Deutschlandfahne an der linken Wand macht einiges wieder wett
Promis 0 Warum auch?
Gesamturteil + Wer Fußball gewissermaßen an der Basis erleben möchte und nicht auf Schickimickigedöns steht, sollte Apo’s Welt einen Besuch abstatten

Einen Kommentar schreiben