Sitzstreik (1)

rd | 28. Oktober 2007, 13:32 | keine Kommentare

Gerne berichte ich an dieser Stelle, dass in Kleve alles etwas “gemütlicher” zugeht, und dazu gehört zweifelsohne, dass es viele Orte gibt, “die zum Verweilen einladen”. Neben den Bäckereicafés sind dies vor allem die zahlreichen Bänke. Doch wer durchs Stadtgebiet streunt, muss leider feststellen, dass viele dieser Angebote nicht genutzt werden. Warum eigentlich?

Zwei Bänke



Einen Kommentar schreiben