Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Pixel (o. s. ä.)

rd | 10. Mai 2014, 14:21 | 4 Kommentare
Horch, du Storch! (Foto © LV)

Horch, du Storch! (Foto © LV)

Schlechtes Wetter ist gutes kleveblog-Wetter, weil dann die Leserzahlen steigen (weniger Gartenarbeit, weniger Grillen, mehr Missmutig-am-Rechner-Sitzen), aber wenn dann treue Leser derart schöne Animalpanoramen einsenden, wird auch der größte Misanthrop unter der (verdeckten) Sonne zumindest für einen Moment sich von Helios und Baktus sich gestreichelt fühlen…

Einen Kommentar schreiben





4 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 4. HP.lecker

    Stimmt, Kleinendonk… 🙂

     
  2. 3. Kleinendonk

    Hp braucht Abmagerung

     
  3. 2. HP.lecker

    Der Niederrheiner/Rheinländer spricht gerne auch schonmal davon, dass „kein Wetter“ ist… 🙂

     
  4. 1. wolfgang Look

    Dies könnte das Eingangsbild der germanisierten Fassung des harten Western
    „Spiel mir das Lied vom Tod“ (von Kleve) sein