Aus aktuellem Anlass: Weather you’re hot – or not…

rd | 15. Oktober 2013, 16:27 | 1 Kommentar
Wäre das Display entspiegelt, sähe man die zweite und dritte Palme nicht

Wäre das Display entspiegelt, sähe man die zweite und dritte Palme nicht

Mit der Heimat im Herzen die Welt umfassen, sagte einst Verleger Axel Springer. So, wie es dieser treue Leser in Pismo Beach, auf halber Strecke zwischen San Francisco und Los Angeles tut, und uns niederrheinische Niederschlagsgeplagte für einen Moment vergessen lässt, dass der Herbst sein Zerstörungswerk begonnen hat.



Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. wolfgang Look

    Ich finde immer wieder faszinierend, wie weit das kleine Kleve in der Welt heute und der Vergangenheit präsent ist.
    In Belgien ist es mir – zufällig- in Schloß Wijnendale bei Brügge begegnet, wo der Herzog von Kleve Phillip ein Schloß hatte, dann in der Zitadelle von Namur, der Hauptstadt Walloniens, wo er mit den Namurern für Flandern gegen Österreich gekämpft hat und darüber auch mit einem Schild informiert wird.
    Auch in Antwerpen habe ich in einem ein Bild von Margaretha von Kleve gesehen.
    Nicht aber nur in Richtung Brabant, auch in Richtung Berlin ist mir die Schwanenburg in Caputh (Sommersitz von Einstein sowie im Schloß Oranjenburg, begegnet. Kleve tragen die Klever im Herzen, aber es kommt auch von außen ungefragt auf uns zu.#