Auch Ihnen ein schönes Knochenende!

rd | 12. Juli 2008, 13:42 | 1 Kommentar

Kürzlich las ich in der größten Zeitung am Platze mal wieder einen kryptischen Beitrag über die Zukunft unserer kleinen Stadt:

Hat doch auch der Stadtentwicklungsprozess deutlich gezeigt, dass die Klever Stadt nach dem ‘Knochen-Prinzip’ funktionieren muss… Doch wirkliche Magneten konzentrieren sich in der Stadt hauptsächlich im Schienbeinbereich… Man kann nicht an beiden Knochenenden gleichzeitig anfangen.

Um ehrlich zu sein: So versteht man das nicht. Aber die professionelle Grafikabteilung des kleveblog lässt natürlich keine Gelegenheit aus, die Geheimsprache der Tageszeitungen für die Allgemeinheit verständlich zu machen. Das Ergebnis hat eine visuelle Kraft, die einen geradezu sprachlo

Stadtplan

(Mit freundlicher Unterstützung von Kochlöffel (3,49 Euro) und Marek (Entfleischung))

Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. killerplautze

    Knochenprinzip? Hmmmh, soll das eine verschlüsselte Anspielung darauf sein, dass unsere zauberhafte kleine Stadt dabei ist auf den Hund zu kommen?
    Ich glaub, ich frag mal Bruce Schneier…..
    (nä, kein Link)