Das friedlichste Bild ever

rd | 27. Mai 2016, 09:20 | 7 Kommentare

Summer jam

Summer jam

Wer gestern unterwegs war, brauchte kein Meisterfotograf zu sein. Die Motive sprangen einen nur so an, beispielsweise am Drususdeich. Eine ausführliche Rezension der Pommes frites der Gaststätte „Zum Johanna-Sebus-Denkmal“ ist noch in Vorbereitung…

Einen Kommentar schreiben





7 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 7. R K H

    Hallo, ohne die romantische Hobbybauer-Runde unterbrechen zu wollen: das sind glaub ich Charolais-Rinder, die werden nur ihres Fleisches wegen gezüchtet. Liebe Kinder, liegen da um geschlachtet und von euch gegessen zu werden

     
  2. 6. Günter Hoffmann

    5. Hallo Brückenbauer…Habe in meinem Leben mit ner Menge Rindviecher zu tun gehabt,ob Du es glaubst oder nicht…da gibt es sogar welche mit zwei Beinen.

     
  3. 5. K. Brückenbauer

    @4. Günter Hoffmann

    Du bist ein guter Tierkenner, weil du bei den Rindviechern locker aus der Hand den Unterschied zwischen Kuh und Stier erkennst………

    ****

     
  4. 4. Günter Hoffmann

    Cow Kultur international ? wow… da haben wir hier doch echt reichlich Material…als Kunst Projekt ??…da freut sich doch die Kuh und der Bauer.

     
  5. 3. HP.Lecker

    Früher, da ich unerfahren
    und bescheidner war als heute,
    hatten meine höchste Achtung
    andre Leute.

    Später traf ich auf der Weide
    außer mir noch mehr Kälber,
    und nun schätz ich, sozusagen,
    erst mich selber.

    (Wilhelm Busch)

     
  6. 2. rd

    Das Bild erinnert irgendwie an die Mataré-Skulpturen im Museum Kurhaus – nur in echt.

     
  7. 1. laloba

    Tiere kennen kein Gestern und kein Morgen, sie leben im Hier und Jetzt und erinnern uns daran, das auch zu tun …. tolles Foto