Inzidenz über 100, Ausbruch in der Kreisverwaltung

Einer von einer Handvoll roter Kreise in NRW: Kleve (Grafik: Corona-Dashboard NRW)

Während US-Präsident Joe Biden gestern das Ziel verkündete, bis zum 1. Mai alle Amerikaner geimpft zu haben, stehen wir in Nordrhein-Westfalen derzeit gerade einmal bei 1,241 Millionen geimpften Menschen (davon 558.000 mit zweiter Impfung, Quelle: Corona-Dashboard NRW), was einer Quote von sieben Prozent der Gesamtbevölkerung entspricht. Der gleichen Quelle ist auch zu entnehmen, dass die…… Inzidenz über 100, Ausbruch in der Kreisverwaltung weiterlesen

Corona: Inzidenz über 100, aber keine Verschärfungen geplant, um Infektionstourismus zu vermeiden, mehr Impfstoffe gefordert

(Aktualisiert, mit weiteren Informationen zu St. Barbara sowie zum Impfen) Die Inzidenz beträgt derzeit 104,7, ist also jenseits des Fensters, das für zaghafte Öffnungen vorgesehen ist. Dennoch plant der Kreis Kleve derzeit keine Verschärfungen. „Haupttreiber“ des höheren Infektionsgeschehens sei die gestiegene Zahl an Coronafällen mit Mutationen. Das diffuse Infektionsgeschehen betrifft zu einem Großteil Menschen zwischen…… Corona: Inzidenz über 100, aber keine Verschärfungen geplant, um Infektionstourismus zu vermeiden, mehr Impfstoffe gefordert weiterlesen

Impfen, impfen, impfen! 11.840 Termine in dieser und in der nächsten Woche

Lässt sich gerne aufziehen: Biontech-Vakzin (Foto: KKLE/Thomas Momsen)

Doch, doch, das Impfprogramm beschleunigt sich: In dieser und in der kommenden Woche sind im Impfzentrum im Wunderland insgesamt 11840 Termine vergeben worden, teilte die Kreisverwaltung auf Anfrage von kleveblog mit. Das ist eine weitere – allerdings auch dringend gebotene – Beschleunigung, um irgendwann wieder so etwas wie Normalität herzustellen. Vom AstraZeneca-Impfstoff gibt es in…… Impfen, impfen, impfen! 11.840 Termine in dieser und in der nächsten Woche weiterlesen

Corona: Es wird leichter, beim Zahnarzt einen Termin zu bekommen als beim Wirt, Theater im Fluss bietet Vorstellungen von Vorstellungen an!

Die Gegenwart der Gastronomie

Irgendwo in den Weiten des Internets hat heute Morgen ein hellsichtiger Beobachter darauf hingewiesen, dass genau die Inzidenzwerte, die gestern als Begründung für geplante Lockerungen herhalten mussten, vor einigen Wochen die Begründung waren, die Maßnahmen zu verschärfen. Es ist offenbar alles egal. Der Blick auf die kleveblog-Tabelle zeigt, dass die niedrigste Inzidenz in diesem Jahr…… Corona: Es wird leichter, beim Zahnarzt einen Termin zu bekommen als beim Wirt, Theater im Fluss bietet Vorstellungen von Vorstellungen an! weiterlesen

Der nächste Versuch: Hochschule probiert mal wieder was mit „dualem Studium“

Geblendet: Silke Gorißen, Oliver Locker-Grütjen, Peter A. Wolters, Ralf Klapdor

Der Gründungsmythos der Stadt Rom ist, dass die in einem Bastkorb an den Ufern des Tiber angeschwemmten Zwillinge Romulus und Remus von einer Wölfin („Mamma Lupa“) gesäugt wurden. Der Gründungsmythos der Hochschule Rhein-Waal ist, dass die dort angelandeten Abiturienten des Niederrheins von der Alma Mater mit Wissen genährt werden, hier sesshaft bleiben und so dem…… Der nächste Versuch: Hochschule probiert mal wieder was mit „dualem Studium“ weiterlesen