In welche Gesellschaft bin ich denn da geraten? Nicht die schlechteste!

rd | 12. Mai 2014, 12:05 | 13 Kommentare
S. 36-37

S. 36-37

Entscheidend ist aufm Platz (2:3 gegen VfR Fischeln, Aufstieg adé), gänzlich unbedeutend ist der Rest aber auch nicht. Oder: Huch, mal was Überregionales! (Subtiler Versuch zur Auflagensteigerung von?!)

Einen Kommentar schreiben





13 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. Jeckes Moers

    Tokyo Sports oder La Gazzetta dello Sport?

     
  2. 2. rd

    … fast

     
  3. 3. Jeckes Moers

    Was hätten wir denn regional noch Ernstzunehmendes?

    Das Kaufland-Prospekt!?

     
  4. 4. rararaa

    Spiegel.. .soeben gelesen

     
  5. 5. Klever

    Der aktuelle Spiegel.. Seite 38 🙂

     
  6. 6. Der Spieler

    Ralf Daute und Uwe Dönisch-Seidel im aktuellen SPIEGEL – leider zu keinem sehr schönen Anlass

     
  7. 7. Der Spieler

    Hab ich jetzt was gewonnen?

     
  8. 8. B.R.

    Ich wollte schon mal fragen, was aus dem Verfahren geworden ist…

    https://magazin.spiegel.de/digital/index_SP.html#j=2014&h=20&a=126954473

     
  9. 9. Kleinendonk

    http://www.bilderhoster.net/h6cr3g15.png.html

     
  10. 10. rararaa

    Kleinendonk: und was soll das jetzt ?

     
  11. 11. Kleinendonk

    Er war ein guter Galerist – nur Kunst und Fussball haben nix miteinander zu tun

     
  12. 12. Willi Heuvens

    Wie siehts denn aus mit der Haftung der ehemaligen Aufsichtsräte wie Joeken, Theissen und Co.?

     
  13. 13. Leser

    Heute eine ganze Seite über UDS und den 1. FC in der Welt am Sonntag