Hochschulstadt mit Spendenbutton

Und da sage noch einer, die Politik sei nicht in der Lage, blitzschnell auf neue Verhältnisse zu reagieren. Hier ein Screenshot der wegen der soeben verhängten Haushaltssperre aktualisierten Homepage der Stadt Kleve:

Drei – zwei – eins – MEINS! Jetzt spenden!
Drei – zwei – eins – MEINS! Jetzt spenden!

4 Kommentare

  1. Danke für den Tipp ! Ich konnte so eben in einer zeitlich begrenzten Sonder-Auktion Trümmerreste der Rampenbrücke für nur 9 Euro ersteigern. Damit verbunden war wohl irgend eine Verpflichtung gegenüber der Deutschen Bahn, aber egal, ich hab’s !

     
  2. nur 4,90 € Versand, da bin ich dabei! Habe das Angebot per Sofort-Kauf beendet.Ist hier in Gladbach scheinbar eh besser aufgehoben! Danke für den Tipp!

     
  3. Na, immerhin bedankt sich die Stadt Kleve ganz herzlich.
    Aus dem soeben erhaltenen Newsletter der Stadt Kleve:

    Der Newsletter aus der Kategorie “Newsletter Stadt Kleve”
    ______________________________________________________________________

    Den zahlreichen Spendern ein „herzliches Dankeschön“ (16.04.2010)

     

Deine Meinung zählt: