Das ganze Ozon ist weg!

rd | 05. Juli 2009, 10:33 | 2 Kommentare

Leute, ist’s euch aufgefallen? Früher, so vor drei oder fünf Jahren, gab es nach ein paar Tagen Sonnenschein immer Ozonalarm! Kinder mussten im Haus bleiben, Autos durften nicht mehr fahren, “vor körperlicher Anstrengung wird gewarnt” etc. pp. Und nun? Es scheint, als ob das ganze Ozon weg ist. Und die ganzen Nordic-Walking-Stöcke auch! Die Welt ist ein Stück weit besser geworden. (Das ist die gute Nachricht für Leser Afrika.)

Einen Kommentar schreiben





2 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. Detlef II

    …also meine NW-Stöcke habe ich in der Garage gefunden (Ich hab es bis jetzt nicht über mich gebracht, damit durch die Gegend zu rennen) (Vielleicht in Holland ?) und meine Dose Ozonspray ist auch fast leer
    (Wat én Glück !)

     
  2. 2. rainer

    Hallo, man könnte da noch Feinstaub, Tschernobylpilze, schwarze stellen auf gegrilltem oder “scheißeteure gesundheitsglühbirnen die irgendwelche Lobbyisten pushen”, hinzufügen, Und mit dem KLIMA, mit dem jedes pisselige Hochwasser zur Erhöhung von Versicherungen, Gebühren und Steuern gut ist.