Tchibostudien: Wann kommt der Funktionskaffee?

rd | 03. Januar 2017, 16:28 | 1 Kommentar
Der Funktionsblick zeigt: Kompositumskapitalismus

Der Funktionsblick zeigt: Kompositumskapitalismus

Strauss in Kleve hat noch bis zum 28. Februar geöffnet, allerdings befürchten die Verkäuferinnen, dass die Ware bis dahin nicht reicht. Schon jetzt klaffen bedenklich große Lücken in den Regalen der Filiale am Fischmarkt. Zeit also, sich nach einem neuen Universalausstatter umzusehen, also zum Beispiel – – – Tchibo!

Eine kurze Besichtigung zeigt: Der Kaffeeröster kann nicht nur Bohnen schonend behandeln, er müht sich auch mit viel Feingefühl an der deutschen Sprache ab. Bei Tchibo wird es niemals einen einfachen Pullover geben, es ist mindestens ein „Funktionspullover“, häufiger aber noch irgendwas, dem ein drittes Wort zur Veredelung hinzu gegeben wird. Komisch nur, dass es noch keinen Funktionskaffee gibt ((f)Kaffee:= wach machen). Hier zur Förderung des postfaktischen Sprachgefühls eine Auswahl aktueller Tchibo-Produkte:

  • Handtrainingsringe
  • Fitness-Elastikband
  • Elektronisches Springseil
  • Multifunktionsschal (F1: Wärmen; F2: Strangulieren?)
  • Fußmassageroller
  • Schulterwärmekissen
  • Teleskoprückenkratzer
  • Bein-Tubes

… um nur einige Produkte zu nennen, die aktuell die Filiale an der Großen Straße besiedeln. Insgesamt eine Aufstellung, die die Mangelwirtschaft des Sozialismus wie ein Paradies erscheinen lässt.

Einen Kommentar schreiben





Eine Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 1. R K H

    Hallo, Bein-Tubes sind das Stützstrümpfe? Letztens schaltete ich auf einen Verkaufssender, da wurde ein Gummiband für 20€ angeboten. Handtraingsringe erinnert mich entfernt an eine Southparkfolge, Fussmassageroller kenn ich, die standen unter einem Tisch die Leute zogen sich die Schuhe aus und rieben sich die besockte Fussunterseite auf diesen Dingern (uuhäää). Teleskoprückenkratzer find ich Volltrunken oder wegen körperlicher Einschränkungen sinnvoll. Ich möchte jetzt nicht körperlich Eingeschränkte mit Volltrunkenen gleich setzten. Bitte keine Kommentare deswegen. Ich hab Zivildienst geleistet. Ähh, worum gings nochmal?