Quo fluis, Rhenus vetus?

rd | 16. Oktober 2016, 14:05 | keine Kommentare
Es sinkt für Sie: das Niveau

Es sinkt für Sie: das Niveau

Unbedingt empfohlen sei in diesen Tagen (insbesondere heute) der Besuch des Altrheins bei Griethausen. Das Gewässer präsentiert sich so flach wie seit Jahren nicht mehr, an manchen Stellen kann man vermutlich von einem Ufer zum anderen springen. Zwischen Eisenbahnbrücke und Straßenübergang hat das Niedrigwasser alte Holzbohlen zum Vorschein kommen lassen, die vermutlich einmal vor Jahrhunderten zur Befestigung der Uferanlagen und zum Vertäuen von Booten gedient haben könnten.

Stumme Zeugen vergangener Zeiten

Stumme Zeugen vergangener Zeiten



Einen Kommentar schreiben