Neues Leben

rd | 16. April 2018, 10:05 | 5 Kommentare
Was wird die Welt dir bieten, kleines Kalb?

Was wird die Welt dir bieten, kleines Kalb?

Wo wir gerade dabei sind, uns der Anmut der Fauna zuzuwenden, noch schnell, bevor die harten Nachrichten kommen, der Blick auf ein neues Mitglied unserer Erdengemeinschaft, ein Kalb, wenige Stunden alt, das wiederum in die Welt blickt. Wie es uns wohl wahrnimmt, mit den großen, sanften Augen, die noch nicht viel von dieser Welt gesehen haben, die keinen Arg hegen und keinen Groll?

(Mit Dank an die Milchtankstelle Tyßen für die kleine Führung.)

Einen Kommentar schreiben





5 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 5. Niederrheinstier

    Mmuuuh, mmuhhhh, an alle Negativrater, mmuuuhh:
    Noch ein paar Kälber mehr und wir Rinder knacken die Einhunderttausendstückmarke im Kreis Kleve, mmujuhuuuh. OK, im Kreis Kleve mit gut 300.000 noch deutlich mehr Artgenossen von Euch Negativratern, mmuuuuh. Aber an Lebendmasse haben wir Euch längst überholt, mmuujuhuuh. Vorrang für Rinder, mmmuuhhhuh!

     
  2. 4. Jürgen Böll

    Okay bald haben wir ja den Tierpark im “Blog” zusammen

     
  3. 3. NiederRheinHund

    WauWauWauWau

     
  4. 2. Niederrheinstier

    Mmuujuuhhh, Muuuujuuuhh, Muuujjuhhh, hallo, mmuuuuuuh!

     
  5. 1. Chewgum

    Ein beneidenswerter Zustand 😉