Übersicht

Dieter Dormann, 1956-2018

Es gibt in der deutschen Sprache das selten genutzte Wort „unprätentiös“, das ein Auftreten beschreibt, welches zurückhaltend und ruhig ist. Dieter Dormann war im besten Sinne des Wortes ein unprätentiöser…

Wird Kleve bald Bienotop?

Ich denke, also bien ich! Der Verein Gemeinschaftsgärten Essbares Kleverland e.V. möchte aufrufen, angesichts des zunehmenden Bienensterbens die Lebensbedingungen für diese lebenswichtige Tierart zu verbessern. Er hat dazu einen Bürgerantrag…

Schwanenfunker ehren kleveblog

Ganz, ganz lang ist’s her, da hatte ich diese Veranstaltung hier einmal „meinen Privatkarneval“ genannt. Aber, so scheint der Gang der Dinge, dieser Privatkarneval ist plötzlich in der Mitte der…

Lustiges kleveblog-Karnevalsrätsel

Die Frage aber lautet: Welcher Geheimdienst ist hier zu sehen? (Die Lösung steht mittlerweile in verschiedenen Kommentaren – kleveblog hat die findigsten Leser der Welt!)

Können Karnevalsdekorationen auch traurig sein?

Unnötigerweise fast verblutet

Als Richter Jürgen Ruby von dem Zeugen wissen wollte, wie er heute über das Geschehen vom Juli des vergangenen Jahres an der Rheinpromenade denkt, fiel diesem nur ein Wort ein:…

(ggf.) Barbara

Wenn das eigene Schicksal (beruflich) dem Namen in Gestalt einer in Klammern gesetzten Abkürzung aus drei Buchstaben vorangestellt wird: Notiz zum Koalitionsvertrag mit der geplanten Besetzung verschiedener Ministerien. Gegebenenfalls also…

Klever Gastronomen feiern große Koalitionsparty

Frauen, die Männern über die Schulter schauen dürfen

Auf den ersten Blick ein ganz normales Pressefoto, man kennt ähnliche Aufnahmen von Weltwirtschaftsgipfeln oder EU-Ministerpräsidententreffen, „Familienfoto“ nennen es die Journalisten. Das Bild zeigt die 20 Mitglieder des Lenkungsausschusses der…

Noch mehr heiße City-News

Kürzlich kam in den Kommentaren dieses Angebots der Vorschlag auf, zur Belebung der Innenstadt möge dort doch ein Geschäft für Intimwerkzeugbedarf eröffnen. Einen Handwerksbetrieb dieser Art gibt es bereits seit…

Rolf Zacher, 1941-2018

Von allen Werbepartnerschaften, die je auf diesem Planeten ersonnen wurden, war die zwischen den Stadtwerken Kleve und dem Schauspieler Rolf Zacher die mit Abstand merkwürdigste. Auf der einen Seite ein…

Aktuelle Kultur-Trends: Manchester hängt Brüste ab, Moyland stellt sie auf

Seit Jahrtausenden versuchen Künstler, die Schönheit des menschlichen Körpers zu erfassen und ihr in ihren Werken eine bescheidene Huldigung zukommen zu lassen, zumindest, wenn sie sich nicht gerade wie Mondrian…

Heimatverbundenheit post mortem

Was aber, wenn die Stunden gezählt sind? Wenn man dem irdischen Streben entsagt und die Verheißungen der ewigen Jagdgründe locken, wenn man dorthin übergeht, wo die Gesetze der Ewigkeit gelten…

Schwanenturmuhr: Zeit abgelaufen

Für Menschen, die ohnehin den Eindruck haben, dass ihr Leben zu sehr von der Zeit diktiert wird, die fremdbestimmt von stundenlanger Gremiumssitzung zu stundenlanger Gremiumssitzung hetzen und oftmals nicht einmal…

Wok-Schock! Küchenfeuer vernichtet Vereinsrestaurant der Merkur-Basketballer

„Einmal Klassik-Wok mit Rind und extra Chili und Knoblauch!“ – Das wird es vorerst nicht mehr geben. Das Restaurant Lin’s Wok (mit Apostroph) erfreut sich bei vielen Klevern großer Beliebtheit,…

Der Gehenkelte

Jürgen Krawath verlor 2009 seinen Arbeitsplatz bei der „Organchemie“ an der Kalkarer Straße, weil der Henkel das Werk dichtmachte. Er wechselte nach Porta Westfalica in ein anderes Werk des Konzerns…

Du merkst, es geht zu Ende, wenn…

… du anfängst, den städtischen Müllkalender zu lesen. … du um 8:29 Uhr nur noch 73 Prozent hast. … du an der Fußgängerampel an der Rechtsabbiegerspur der Stechbahn anhältst, weil…

Landrat Spreen und Dr. Grigat blicken optimistisch in eine glorreiche Zukunft

(Das Geräusch von Kaffee, der von einer Hostess aus einer Thermoskanne in die bereitstehenden Tassen gefüllt wird.) Spreen: Ich freue mich, Herr Dr. Grigat, dass Sie den Weg nach Kleve…

Prof. Meijer: In Kleve brüskiert, in Berlin vom Bundespräsidenten berufen

Wer an den Vorgängen der Hochschule interessiert ist, mag sich noch Prof. Gerard Meijer erinnern. Alle anderen: Gerard wer? Der Niederländer, damals Chef der angesehenen Radboud-Universität in Nimwegen, engagierte sich…

Hochschule wächst und wächst – jetzt fasst sie in der Innenstadt Fuß!

Die Hochschule Rhein-Waal wächst und wächst und wächst, und daran ändern auch die von der umsichtig agierenden Präsidentin Dr. Heide Naderer unlängst ausgerufenen „Grenzen des Wachstums“ nichts. In der ganzen…

Den Glücklichen erschlägt kein Stundenzeiger: Schwanenburgturmuhr – Rekonstruktion einer Beinahe-Katastrophe

Einerseits hat Kleve Glück gehabt, als am 18. Januar 2018 das Sturmtief Friederike mit Spitzenböen von bis zu 205 km/h (gemessen am Brocken) durchs Land raste – andererseits stammte unsere…

Ingvar Kamprad, 1926-2018

Zeitzeichen Schlussgong – das Ende einer Ära in der Herzogstraße

Nach 31 Jahren, zwei Monaten und 28 Tagen ist in der Herzogstraße eine Ära zu Ende gegangen und ein Geschäft von der Bildfläche verschwunden, das diese Straße wie kein zweites…

Virtual Reality: Volksbank lud zur 1. Bilanzpressekonferenz ohne Zahlen

Wie virtuell ist das Bankwesen von heute? Oder, konkret gefragt, was sagt es über den Zustand einer Bank aus, wenn die Geschäftsleitung darüber nachdenkt, eventuell einen der verbliebenen sechs Geldautomaten-Standorte…

Das wird uns eine Leere sein!

„Emptiness is a warm gun“, dichtete einst John Lennon, nachdem er sich bei einem Spaziergang durch die Penny Lane in Liverpool über die vielen Leerstände aufgeregt hatte und in einer…

Wie sieht eigentlich ein Gaststätteneinbruch aus?

Sensationsheischende Zeitgenossen werden beim Anblick dieses kurzen Filmes nicht auf ihre Kosten kommen. Der Täter, vermutlich eine Frau, betritt am Montag Nachmittag gegen halb drei die Shishabar am Brücktor, geht…

termin.abh@kreis-kleve.de: Schöner warten jetzt mit Termin!

Und sie bewegt sich doch! Der anhaltende Unmut über den tagtäglichen Wartemarathon bei der Ausländerbehörde (bzw. im Wartebereich für das Wartezimmer der Ausländerbehörde) hat zu einer ersten Veränderung der Praxis…

Neologismen bis zum Geht-nicht-Meer!

Es könnte durchaus das (innovative) Flammenmehr gemeint sein, wenn denn ein Zuwachs an lodernden Flammen bezeichnet werden sollte. Aber auch für den Fall, dass so viele Flammen züngeln sollten, dass…

Schlüsselfragen: Denen das Lachen vergeht

Von einem bekannten Klever Unternehmer ist das Bonmot überliefert, dass, wenn jeder jeden ein wenig bescheiße, alle davon gut leben könnten. Will sagen: Eine gewisse Schlitzohrigkeit wird für unerlässlich erachtet,…

Met toastie’s en appeltaart: Café Luna eröffnet in der Neuen Mitte (und andere Lokal-Nachrichten)

(Jetzt noch mit einer Yocarlo-Ergänzung am Ende…) Anfang des Jahrtausends eröffnete in Kleve die Einkaufspassage Neue Mitte, und von Anfang an mit dabei war eine orange-weiß eingerichtete Eisdiele rechts vom…

Nachdenken über Megapixel, Besinnliches zur Nacht

Nur Klarheit ist Wahrheit, denken wir. Doch manchmal geht es genau in die andere Richtung, da bringt paradoxerweise erst der Dunst, der einen Schleier über die Landschaft legt, den –…

Pfarrer Grosch: Das sagt das Bistum jetzt…

Neue Stellungnahme des Bistums Münster zum Fall Grosch – hier in voller Länge dokumentiert: Am 13. und 14. Januar hat das Bistum Münster die Öffentlichkeit darüber informiert, dass mit Ablauf…

Pfarrer Grosch: „Hab‘ dich unendlich doll lieb“

Die Rheinische Post liefert heute in einem großen Artikel erste Details zu den Inhalten und zum Ausmaß der Konversation, die der Pfarrer der Materborner Und Reichswalder Kirchengemeinde Zur Heiligen Familie,…

Prinz Johann-Moritz von Nassau-Siegen: „Preis für einen Neger zwischen 12 und 75 Gulden“

(Aktualisiert) Wir wissen zwar immer noch nicht, was der polnische Colonel Christoff Artischowsky zu Johann-Moritz von Nassau-Siegen zu sagen hätte, der Rechercheauftrag, von Alfons A. Tönnissen an uns herangetragen, endete…

Nach Wehen: Zeitverlust an der Schwanenburg

Die Ruhe nach dem Sturm… Die Feuerwehr Kleve zählte um 14:45 Uhr 102 Einsätze. Personen wurden glücklicherweise nicht Opfer des Sturmtiefs Friederike; allerdings ist erheblicher Sachschaden zu verzeichnen, teilte der…

Dem Bürger fliegt vom spitzen Kopf der Hut: Orkantief Friederike, was Sie jetzt wissen müssen

Dem Bürger fliegt vom spitzen Kopf der Hut, In allen Lüften hallt es wie Geschrei, Dachdecker stürzen ab und gehn entzwei Und an den Küsten – liest man – steigt…

Prinz Johann-Moritz von Nassau-Siegen, der alte Sklaventreiber?

Er ist der Schöpfer der Stadt Kleve in der Form, die wir alle lieben. Im 17. Jahrhundert erkannte der niederländische Feldmarschall Prinz Johann Moritz von Nassau-Siegen die natürliche Schönheit der…

Schlüsselfragen

Es handelt sich, dies dürfte schon jetzt feststehen, um den größten Prozess des Jahres, der in der Klever Schwanenburg verhandelt wird. Vermutlich wird Staatsanwalt Hendrik Timmer eine Möbelspedition beauftragt haben…

Pfarrer Grosch: Was stand in den Kurzmitteilungen?

(Aktualisiert, mit Hinweis auf die NRZ („saloppes Lästern über Dritte“) und einer Stellungnahme der Familie des Suizid-Opfers) Pfarrer Grosch weg?! Die Fassungslosigkeit in Reichswalde und Materborn kennt keine Grenzen, nachdem…

Schock in Materborn: Pfarrer Christoph Grosch tritt von allen Ämtern zurück, „unangemessene“ Kurzmitteilungen

(Aktualisiert, jetzt mit ersten Hintergründen, siehe auch Kommentar von Markus van Appeldorn) Eigentlich wäre heute in der Katholischen Pfarrgemeinde Zur Heiligen Familie, in der die beiden Klever Ortsteile Materborn und…

Nagepause

Sie legen alles flach, was ihnen vor die (ständig nachwachsenden) Zähne kommt: Biber. Doch auch die Unermüdlichsten unter ihnen machen manchmal das, was allen Arbeitnehmern zusteht: Pause! So kann es,…

Chirurgische Ambulanz: Momente des Glücks im Unglück

Ins Krankenhaus rein, dann rechts – und auf die Rettung warten. Das gehört seit wenigen Wochen der Vergangenheit an. Die Chirurgische Ambulanz im Klever St.-Antonius-Hospital ist umgezogen, medizinische Effizienz ersetzt…

Massenkollision auf der A57: „Kein dringender Tatverdacht“, Verdächtiger frei

Der Unfall, der sich Ende November auf der A 57 zwischen Sonsbeck und Uedem ereignete, ist nach Auffassung aller, die in dieser Sache ermitteln, eine Schweinerei. Der Verursacher habe den…

Aus der Waren Welt: Haben wir auf ein Öldosiersystem gewartet?

Du denkst: Bratpfannen! Seit Teflon auch nicht mehr viel passiert, und dann: das! Im aktuellen Prospekt des Kaufland-Supermarktes, auf der 17. von insgesamt 48 Seiten, eine Information, auf die vermutlich…

Mission: Maulwürfe retten! Die etwas andere Hochwassergeschichte…

Wenn die Maulwürfe Menschen wären, sie würden Walter Röhrig aus Schenkenschanz ein Denkmal errichten. Doch die Nager lassen sich einfach nur aus einem Sack schütteln und verschwinden ohne ein Wort…

Kalte News: Griechischer Eistempel revitalisiert Gastrowüste an der Münze, Hängepartie Café Lust

„Griechisches Eis ist wie das Blut der Erde“ (Udo Jürgens) Beim Zeus! Griechenland, damit verbinden die meisten meiner Leser Demokrit, Eratosthenes, Plutarch, Sokrates, Rehhagel, Epikur, Nana Mouskouri, Hippokrates, Aristoteles, Onassis,…

Finde die ca. 2 Zillionen Unterschiede!

(Mit Dank an Torsten Barthel, dessen Drohne auch bei höchsten Pegelständen immer noch ein bisschen höher fliegen kann) Normaler Wasserstand, Altrhein bei Düffelward (rechts der Fähranleger nach Schenkenschanz): Rheinpegel 736-746,…

Stiller Ozean

Stromvater Rhein gönnt uns Niederrheinern zurzeit ein Naturschauspiel der Extraklasse – einer der seltenen Momente, in denen man sich sogar vorstellen könnte, in Emmerich zu wohnen, oder zumindest, wie unsere…

Heiße News: Basaltdödel von der Resterampe

(Aktualisiert, mit weiteren kunsttheoretischen Betrachtungen) Basalt ist ein basisches Ergussgestein, welches entsteht, wenn heiße Fontänen aus Magma aus dem Erdmantel schießen und erkalten. Als Material für Skulpturen, die im Freien…

Schöner warten 2018: Mit dem Fahrrad aus Rees kommen, um in Kleve darauf zu warten, nicht dranzukommen

Der Fortschritt wurde vermeldet (Wartebereich für den Wartenbereich), und die zusätzliche Auskunft, dass auch kein Personal zu finden sei, ebenfalls. Gleichwohl: Eine bereits in den Kommentaren veröffentlichte Geschichte soll hier…