Übersicht

An der Klever Abrisskante

Ein Stück Klever Geschichte verschwindet, seit heute morgen machen Bagger einen Großteil des Bensdorp-Geländes dem Erdboden gleich – nur die denkmalgeschützten Bereiche der ehemaligen Kakaofabrik bleiben stehen, z. B. die…

Poller am Opschlag: Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht?

(Auch in der NRZ veröffentlicht) Zugegeben, im privaten Umfeld dürfte eine solche Situation eher selten vorkommen, aber stellen Sie sich einmal vor, Sie benötigten für Ihre Garageneinfahrt einen versenkbaren Poller.…

Aktuelle Störungen im Raum-Zeit-Kontinuum

Rhino’s – zu. Thom’s Lounge – zu. Diverse Fragen – offen

Das Rhino’s an der Albersallee, heimisch in Räumen am Tönnissen Center, die auch schon mal unter Namen wie Oberbayern, Café Country, Euforia gastronomisch genutzt wurden, folgt – zumindest kurzzeitig –…

Wer am Ende immer gewinnt

Die drei ??? und der graue Russenmercedes an der Sternbuschklinik

Nun, da mich meine meine Wege vermehrt zum Klever Krankenhaus führen, werden die Sinne geschärft für die Konstanten entlang des Weges. Auf einen dieser Fixpunkte machte mich bereits vor einigen…

Der Nächste, bitte!

Der unbarmherzige Schnitter! Und immer wieder die Spyckstraße! Aktuelle Mitteilung der Stadt Kleve: „Ein weiterer Baum innerhalb der geschützten Allee an der Spyckstraße muss durch die Umweltbetriebe der Stadt Kleve…

Landgericht oder Drogeriemarkt?

Medienvertreter erhalten vom Pressesprecher des Landgerichts alle zwei Wochen eine Vorschau über die aus Sicht der Justiz wichtigen Termine. Als ich noch bei der BILD am SONNTAG in Hamburg gearbeitet…

Schäferhunde! Meteoriteneinschlag! Nacktmodels!

Man weiß nicht, wieviel „Diesel“ die Redakteure des Blattes „getankt“ hatten, als sie diese Schlagzeile ins Blatt hoben. Wahrscheinlich waren alle Redakteure, die noch bei Besinnung waren, vor dem Terror…

3 Jahre und 4088,88 Euro Schmerzensgeld

Der Fall machte bundesweit Schlagzeilen: Auf dem Heimweg von einer Klever Disko nach Warbeyen wurde eine junge Frau von einem Mann überfallen, der die vergewaltigen wollte. Die Frau hatte allerdings…

Super-Sonntags-Symbolfotos (2): 100 Jahre De Stijl

Super-Sonntags-Symbolfotos (1): Heuschrecke kontrolliert Lokalzeitung

Klaus Hommel, 1952-2017

Kleve trauert um Klaus Hommel, die Stadt verliert einen angesehenen Juristen und engagierten Freund der Kultur. Hommel, Direktor des Amtsgerichts Kleve und langjähriger Vorsitzender des Fördervereins Freundeskreis Museum Kurhaus, starb…

Scharmützel im Hinterhof (an der Thaerstraße)

Werner Drießen betrieb in dem Eckhaus vor langen Jahren ein Lokal für seine Sportlerfreunde vom VfB Kleve, in späteren Jahren buhlten das Café Extrablatt und das Billardcafé um genussfreudige Menschen,…

Wie sicher ist die Hagsche Straße wirklich?

Die Hagsche Straße ist so etwas wie das ADHS-Kind unter den Klever Straßen. Menschen laufen durch die Große Straße und die Kavariner Straße, sie halten sich auf in der Gasthausstraße…

Zum (baldigen) Abschied von MS Paint

Zum bevorstehenden Abschied einer Anwendung, die nahezu jeden Computernutzer sein ganzes Leben begleitet (und zur Verzweiflung getrieben) hat, hier ein zehn Jahre altes Video von ein paar Spaßvögeln, die die…

Das zum Thema Horoskope 

Stimmt zweifelsohne, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich darauf gewartet habe…

Aktuelle Bäumfällungen

Die Stadt Kleve teilt mit: „Im Zuge der turnusmäßigen Baumkontrollen wurde durch Mitarbeiter der USK festgestellt, dass mehrere kranke oder abgestorbene Bäume kurzfristig gefällt werden müssen. Sie stellen eine Gefahr…

Hochschule bekommt Zwischenkanzler

Dr. Oliver Herrmann leitet als Interimskanzler die Verwaltung der Hochschule Rhein-Waal: Mit der Besetzung des in der Hochschulleitung erfahrenen Wissenschaftsmanagers als Interimskanzler sichert die Hochschule Rhein-Waal einen nahtlosen Übergang in…

Rheinische Post jetzt da, wo die Volksbank früher war

Die Lokalredaktion der Rheinischen Post ist umgezogen, aus dem Herzen der Stadt, dort, wo eine Lokalredaktion meines Erachtens hingehört, zur Goldstraße, in das Bürogebäude aus dem Immobilienportfolio von Erich Tönnissen,…

Fa. Loock präsentiert: Kleves 1. Nachtbaustelle

Wenn nachts ein Straßenzug hell erleuchtet ist, denkt der Klever Autofahrer reflexartig an einen Tatort oder eine Unglücksstelle – nicht aber an Frauen und Männer eines bekannten Klever Bauunternehmens, die…

Love hurts, oder…

Zum Sonntag für dich, lieber Leser, ein einfach strukturiertes, gleichwohl vielschichtiges Bild, das uns über die Verbindung von Schönheit, Schmerz und Verletzlichkeit nachdenken lässt. Man kann aber auch einfach zur…

WoW? Populärkultur? Hochkultur? Populäre Hochkultur?

Wer an diesem Wochenende nicht zur Klever Kirmes geht, ist ein schlechter Mensch. Oder auch nicht. Das Volksfest wurde am Samstag Nachmittag mit einem Kanonenschuss beträchtlicher Lautstärke eröffnet, Schadensmeldungen blieben…

Into the wild, Version Uedemer Str.

Ein faszinierender Aussteiger- und Naturerlebensfilm ist Into the wild von Sean Penn (Ex von Madonna), der auf der (wahren) Lebensgeschichte von Christopher McCandless basiert. Der Held schlägt nach seinem Studium…

Nur die Harten kommen…

Stadtradeln extrem, Kilometerfressen im fremden Team: Von der Hochschule Rhein-Waal in Kleve radelte eine Gruppe verwegener Menschen (William Megill, Johannes Intveen, Heide Naderer, Heinz Lippe, Gerd Heusipp, Irmi Norman, Thomas…

Klever Kirmes: Wer hat den größten Vogel – und 7 andere Dinge, die ab Samstag überlebenswichtig sind

Erstmalig wird die Klever Kirmes in diesem Jahr nicht mit einer Schützensalve eröffnet, sondern mit einem Schuss aus einer Kanone, die den Klevern freundlicherweise von der Emmericher Stadtgarde zur Verfügung…

Pleustophytenkreuzer stößt an Kapazitätsgrenzen, Haas erwägt Einsatz von Killerkarpfen

Es ist ein Kampf gegen Windmühlenflügel. Eine Sisyphusaufgabe. Es geht zu wie im Rennen zwischen dem Hasen und dem Igel. Wenn das dreiköpfige Einsatzteam der MS Theo d’oro, des ersten…

Ka-Li lockt: Hochschule radelt zum anderen Standort

Bekanntlich, aber in Kleve eine Information, die bisweilen etwas vernachlässigt wird, hat die Hochschule Rhein-Waal zwei Standorte. Einen in Kleve, und dann gibt es noch einen weiteren in… äh… war…

Lauf, Bambi, lauf!

Nicht, dass hinterher auf der Weizenmehlpackung stehen muss: Kann Spuren von Reh enthalten. Dort wächst Mais. Der Maishäcksler wartet schon…

kleveblog gratuliert!

Ach, wie sag ich’s nur? Sie haben – Abitur! 8 Jahre Wissen pur, nun reif für eine Kur – die sich Leben nennt!

WoW? 775? Ach, was 35!

(Aktualisiert,jetzt auch inkl. Poetry-Slam) 775 Jahre Stadt Kleve? 200 Jahre Freiherr-vom-Stein-Gymnasium? 50 Jahre Versöhnungskirche? Ach was, das Jubiläum aller Jubiläen wird heute gleich an vier Stellen im Stadtgebiet gefeiert? 35…

„Das ist ein wichtiger Tag für die Wasserschutzpolizei“

Live-Reporter genießen seit jeher meine uneingeschränkte Bewunderung. Da ist man „auf Sendung“ und steht vor der Herausforderung, die nächsten Minuten mit irgendetwas zu füllen, auch wenn man gar nichts hat…

Nettosprech, für Sie aufgezeichnet und erklärt

„Einmal Leergutautorisierung, bitte!“ Dieser Vorgang wird ausgelöst, wenn man z. B. für 4,23 Euro einkauft, aber zugleich einen Pfandbon über 9,50 Euro einlöst. Da der Kassierer soviel Geld nicht herausgeben…

Komisches Wetter heute

„Komisches Wetter heute.“

Wichtige Verbraucherinformation

Tief im Westen, tief im Osten: Mach’s gut, Markus!

Niemals geht man so ganz, sang einst Trude Herr, und im Falle von Markus van Appeldorn hat sich die Wahrhaftigkeit dieser Zeile bereits herausgestellt, denn in den Kommentarspalten unseres kleinen…

Polizei sucht dreiarmigen Banditen

(Mit Dank an KO) Ein Klassiker… kleveblog ist zuversichtlich, dass dieser Bandit aufgrund seiner anatomischen Auffälligkeit schnell gefasst wird.

Glaubwürdigkeit nur in Spurenelementen

Ein Dialog brachte das Dilemma in Saal A 105 in der Klever Schwanenburg auf den Punkt: „Was hätte ich von dem Zeug kaufen können, das Sie in der Wohnung hatten“,…

So was so nah! 65.000 feiern in Nimwegen Robbie Williams

So was so nah! Und die, die da waren, sagen: Super!

„Mit einer Wahrscheinlichkeit von 81,5 % mindestens 25,9 Jahre alt“

So, wie ein Staubsaugerroboter scheinbar ziellos durch ein Zimmer kreist, titschen die Fragen von Gerhard van Gemmeren, dem Vorsitzenden Richter der 2. großen Strafkammer des Landgerichts Kleve, um die Geschehnisse…

Ein Paparazzi-Blick bei Pias

Was einem so passieren kann, wenn man mittags in der Kavarinerstraße einen Kaffee trinkt: Es handelte sich bei diesen Gruppentreffen allerdings um keine geheimnisvolle Versammlung, sondern um einen Austausch unter…

Peter Huth schreibt über seinen Großvater (in der WamS)

„Mein Großvater war homosexuell. Und er war seiner Frau ein guter Ehemann und seinen Kindern ein guter Vater.“ Mit diesen beiden Sätzen, eigentlich ein perfekter Einstieg für einen Roman, beginnt…

Zwischen Donsbrüggen und Düffelward: Landlust

Ein wenig Anschauungsmaterial zum Wochenauftakt! Easy Listening fürs Auge…

Überlebensgroß an der Emmericher Straße und in ganz NRW: Klever Finanzbeamter als Plakatstar

Wenn es darum geht, Menschen auf Plakatwänden abzubilden, greifen die Werber gerne zu Prominenten. So kommt es, dass die Menschen auf überlebensgroße Abbildungen von George Clooney oder Heidi Klum blicken.…

Stadtradeln: Klägliche 2400 Meter!

Dass kleveblog seine Leser seit Jahren mit dieser außerordentlichen Qualität in der Berichterstattung verblüfft, liegt sicherlich auch daran, dass der Autor weite Strecken seines Daseins radfahrend verbringt. Der Kopf wird…

WoW: Ein schöner Dreiklang aus Tanz, Trödel und Traußen (Kulturmeile)

Man muss nicht auf jeder Hochzeit tanzen. Aber wer an diesem Wochenende einen Fuß vor die Tür setzen möchte, hat zumindest zweimal die Gelegenheit zu tanzen, er kann in alten…

Stadtverordnete beziehen neuen Ratssaal: Fröhlich soll mein Herze springen!

„Richtig schön geworden“ sei der neue Ratssaal, sagte Bürgermeisterin Sonja Northing, und es folgte eine Litanei des Dankes, die selbst vor verschiedenen Handwerksbetrieben nicht halt machte. Dass nicht immer eitel…

WoW: EntWDR, oder…

Meiner Erinnerung nach gab es in den siebziger Jahren mal Aufkleber, mit denen der WDR auf neckische Weise für sein Angebot warb: EntWDR, oder… Vor dieser Wahl stehen die Menschen…

20 Jahre XOX-Theater: Herzlichen Glückwunsch, Wolfgang Paterok!

Das Schöne an Wolfgang Paterok ist, dass er sich auch in der vorgerückten Lebensphase, in der sich nunmehr befindet, immer noch herrlich aufregen kann – als furchtloser Streiter gegen kleingeistige…

Grüne Hölle oder Schachbrettwald?

Mit seiner Drohne machte Bernd Janssen gestern am Ehrenfriedhof mit Blickrichtung Westen diese beeindruckende Aufnahme, die den Reichswald in seiner ganzen Pracht zeigt. Gut zu erkennen ist das rechtwinklig angelegte…