Daumen rauf! Oder runter?

rd | 10. Februar 2016, 12:31 | 9 Kommentare

Vielleicht hat es der eine oder andere Leser schon bemerkt, dank unserer findigen Technikabteilung gibt es seit kurzem die Möglichkeit, Kommentare zu bewerten. Erst einmal also ein freundlicher Dank in den Maschinenraum! Vielen mag diese Neuerung wie eine Spielerei erscheinen, aber für die Redaktion ist es ein weiterer Versuch, etwas Ordnung in das Kommentaruniversum zu bringen. Bekanntlich tun sich damit ja alle Onlinemedien schwer – man möchte einerseits die Hemmschwellen so niedrig wie möglich halten (siehe Facebook) und andererseits natürlich nur hochwertige, geistreiche und scharfsinnige Äußerungen erhalten. Das ist natürlich die bekannte eierlegende Wollmilchsau. Was tun? Viele verlagern das komplette Kommentargeschäft gleich nach Facebook, andere führen aufwändige Registrierungen ein, und manche schalten diese Möglichkeit gleich ganz ab. Wir versuchen es mal mit der Bewertungsmethode. Sie erlaubt es beim Scrollen, etwas schneller interessantere Meinungsäußerungen zu entdecken, sie lässt auf einfachem Wege zustimmende oder ablehenende Bewertungen zu und sie gibt möglicherweise manchen Kommentatoren auch Hinweise, wenn sie daneben gegriffen haben. Ist sicherlich auch nicht immer zuverlässig, aber mitunter vielleicht eben doch ein „Wink mit dem Daumen“. Wir probieren es aus, wenn es angenommen wird, bleibt es, wenn nicht, schaffen wir es wieder ab.

Einen Kommentar schreiben





9 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 9. Jürgen Böll

    Daumen rauf oder Runter nicht schlecht,
    warum diese Funktion dann nicht auch in der iOS App?

    Apropo App, warum sind Funktionen wie auf der Webseite nicht auch in der iOS App verfügbar?
    Zum Beispiel „über Kleveblog“ oder „Kontakt“ können keine direkten Usereingaben gemacht werden.

    Es fehlt immer noch die Nummerrierung der Userbeiträge in den Threats.

    Ebenso stürzt die App häufig ab oder friert einfach ein, wobei das auf unterschiedlichen iOS Geräten der Fall ist, egal ob nun ipad oder iphone!

    Hier dürften noch Hausaufgaben zu machen sein.

    Danke

     
  2. 8. laloba

    @7 … hat ja dann funktioniert …

     
  3. 7. G.m

    @5…. das war der Testballon von @4.

     
  4. 6. otto

    @4.Messerjocke,

    in einzelnen Dingen, z.B. Selbstvermarktung, Fass anstechen, Zwangsreisen ins ferne Ausland usw.
    kann man dir nicht widersprechen. Sonst gilt der Spruch, unter Blinden ist der Einäugige König.

     
  5. 5. laloba

    @Messerjocke Das ist jetzt aber Personenkult 😉

     
  6. 4. Messerjocke

    Theo Brauer war und bleibt der beste Bürgermeister, den Kleve je hatte.

     
  7. 3. Nobody

    Mir ist ein „Bewertungssystem“ im privaten Bereich völlig egal, es interessiert mich nicht, ob die Menschen meinen eventuellen Kommentar „liken……or not“. 🙂

    Sollte man jetzt seine Meinungen und Kommentare daraufhin ändern, um nicht abschaumhaft unter den Teppich gekehrt zu werden? 😉

    Ich persönlich, liebe jede ehrliche Bemerkung!!! 🙂

     
  8. 2. otto

    ……..da habe ich mir keinen falschen Fehler, sondern einen richtigen Fehler geleistet. Werde mich mal selbst bewerten🙈

     
  9. 1. otto

    Ralf, du hast hier dein Bewertungssymbol 👍👎🏿 vergessen😷