Auch wenn Ihnen jetzt ein Filmtitel einfallen sollte,…

rd | 18. Februar 2015, 13:54 | 15 Kommentare

Achtung, Neologismen!

Achtung, Neologismen!


… schweigen Sie einfach! Dieses niederrheinische Nebelgrau lässt sich zwar als Farbsadismus deuten, oder gar als Breitengraddevotion, aber warum nicht einfach nur sich dem Tristessegenuss hingeben?

Einen Kommentar schreiben





15 Kommentare - Sortierung: Neuester oben / Ältester oben
  1. 15. Peter Wanders

    Blick vom Drususdeich aus dem ehemaligen Privathaus Strick auf den Baggersee Richtung Gewerbegebiet.
    Gerüchteweise das neue Büro von RD.(?)

     
  2. 14. Wolfgang Look

    Perle der Hoffnung in trauriger Nebellandschaft

    Grauer Nebel schweiget wie ein Engelsgrab in einsamer Stille…
    Und ein alter See blicket mit seinem großen Wasserauge in ein Nichts,
    Wo schwaches Licht durch die zerbrechlichen, knackenden Äste dringet…

    Schemenhaft spiegelt sich das müde Leben des flachen Niemandslands
    Im träumenden Wasser, wo der weinende See wie ein Auster
    Eine Perle der Hoffnung gebärt, die am Grunde unsichtbar wartet.

    Ihre unscheinbare Schönheit ist die Tochter der Traurigkeit,
    In der die zaghafte Gebete und das einsame Weinen der Moribunden
    Durch den schlafenden Nebel vom Himmel erhört wurden?

    Und zwei schlanke, hohe Bäume winken an den kargen Wiesen,
    Vielleicht ein bißchen fröhlich und schön und lebhaft
    Und tragen in sich eine Kraft, eine Kraft zum Weiterleben!

     
  3. 13. Markus van Appeldorn

    @rd: oder war’s am Ende Rady Mehl oder Redy Mahl? Oder Maly Rehd oder Dehly Rahd? Oder Xitte Brander?

     
  4. 12. rd

    C auf jeden Fall, aber evtl. Am Ende auch D

     
  5. 11. Markus van Appeldorn

    @8 rd: Wie hieß die Frau, die bei Dalli Dalli die DM-Beträge in Österreichische Schilling umrechnete? A: Medy Rahl B: Myda Rehl C: Mady Riehl D: Brigitte Xander

     
  6. 10. Günter Hoffmann

    Markus v. A…..Wie wäre der Titel „Der Lehrer und die Präsidentin im niederrheinischen Nebelgrau verschwunden und nie mehr aufgetaucht“….???…habe S. Spielberg angerufen, er meinte,“ The Teacher in The Fog würde reichen und wäre ein guter Titel…. Zufrieden ??

     
  7. 9. otto

    …….bin mit der Aufforderung, besser mit dem Scweigen, zu diesem Bild einverstanden.

     
  8. 8. rd

    @MvA Das sind umgerechnet 7500 österreichische Schilling!

     
  9. 7. Markus van Appeldorn

    @5 Günter Hoffman
    Der Beitrag „die Klever Politik“ kann nicht gewertet werden – ist kein Filmtitel.

     
  10. 6. Alter Klever

    rd: Auch nicht so typisch. Aber doch …
    Bildkopie schicken geht ja nicht.

     
  11. 5. Günter Hoffmann

    ….vielleicht…….so bedrückend und so unsäglich traurig wie z. Z. „die Klever Politik“ ???

     
  12. 4. rd

    @Alter Klever Da wäre ich nun aber nicht drauf gekommen!

     
  13. 3. Alter Klever

    Barry Lyndon…

     
  14. 2. Markus van Appeldorn

    Kalendarisch passend: „Der Untergang des Hauses Usher“?

     
  15. 1. Fisch

    Schönes Foto!

    Das ist eben der „Niederrheinische Aschermittwoch“……….. wie wird die gesamte „Fastenzeit“ werden?